Neue Rezepte

Neuer Kartoffeleintopf mit Soja

Neuer Kartoffeleintopf mit Soja

Zuerst wird das Soja ca. 15-20 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht, dann mit der Faust sehr gut ausgepresst. Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

Eine Zwiebel schälen und in Schuppen schneiden, in Öl weich kochen, dann die Gemüsemischung dazugeben und weitere 2-3 Minuten kochen. Soja und etwas Salz dazugeben und mit Wasser bedecken, ca. 20 Minuten kochen lassen. Kartoffeln, Lorbeerblätter, grüne Lärche dazugeben und weitere 10 Minuten kochen lassen, dann 1 TL Oregano dazugeben, falls mehr Salz und Pfeffer benötigt werden, die Brühe dazugeben und aufkochen lassen bis die Kartoffeln gar sind.

Zum Schluss fügen wir fein gehackte grüne Petersilie hinzu oder legen sie beim Servieren direkt auf den Teller.


Kartoffeleintopf mit Gemüse

Das letzte leckere Fastenrezept ist der Kartoffeleintopf mit Gemüse. Hier ist, was Sie brauchen:

Zutaten Kartoffeleintopf mit Gemüse

  • Ein halbes Kilo neue Kartoffeln
  • Zwei Tomaten
  • Zwei Kürbisse
  • Zwei Paprika
  • Zwei Zwiebeln
  • Ein Bund Petersilie

Methode zum Kochen von Kartoffeleintopf mit Gemüse

  • Gemüse schälen, waschen und in Würfel schneiden, dann in einem Topf aufkochen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Gemüse kochen lassen, bis das Wasser tropft und mit der fein gehackten Petersilie bestreuen. Sie können es mit Polenta oder Gurken servieren.

Mit diesen leckeren 4-Kartoffel-Eintopf-Rezepten war das Fasten noch nie so einfach! Bereiten Sie diese einfachen und schnellen Köstlichkeiten zu und lassen Sie uns neue Rezeptideen und Zutaten einfallen. Wir können es kaum erwarten, Ihre Geheimnisse über Kartoffeleintopf zu erfahren!


Zutaten Einfache Kartoffelnahrung (Eintopf), Fasten:

(für 4 Portionen, wenn als solche verzehrt oder 6 Portionen, als Garnitur)

  • 1 kg. Kartoffeln (fertig geschält wiegen), in gleich große Würfel geschnitten, ich empfehle rosa geschälte Kartoffeln, die sind nicht so krümelig
  • 100 Gramm fein gehackte Zwiebel
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel süßer, aromatisierter Paprika
  • 1 Bund fein gehackte grüne Petersilie und Pfeffer
  • optional: 1 Lorbeerblatt
  • optional: eine Paprika oder 1 Esslöffel Pfefferpaste
  • optional: 1/2 Esslöffel Tomatenmark

Zubereitung eines einfachen, nüchternen Kartoffelgerichts (Eintopf):

1. Erhitzen Sie einen 1,1 / 2 Topf bei mittlerer Hitze auf 2 Liter. Fügen Sie das Öl hinzu und sofort die fein gehackte Zwiebel, den zerdrückten Knoblauch und, wenn Sie ihn verwenden, die gehackte Paprika. Ich wiederhole, die Verwendung von Paprika für Kartoffeleintopf ist optional. Ich hatte zufällig eine orangefarbene Paprika im Kühlschrank und so ist sie in dieser Kombination gelandet. Sie können darauf verzichten, wenn Sie den Geschmack von Paprika nicht oder nicht zu ausgeprägt mögen (weil wir sowieso Paprika hinzufügen). Bestreuen Sie die Zwiebel von Anfang an mit einer Prise Salz und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze, damit sie weich wird, ohne zu bräunen.

2. Nachdem die Zwiebel weich geworden ist, fügen Sie den süßen Paprika hinzu und wenn Sie ihn verwenden, fügen Sie die Pfefferpaste hinzu (optional). Das Paprikapulver schnell in die gehärtete Zwiebel mischen und sofort 1/2 Liter heißes Wasser dazugeben, denn das Paprikapulver karamellisiert leicht und verändert sowohl seine Farbe als auch sein Aroma.

3. Fügen Sie Kartoffelwürfel hinzu. Es ist wichtig, dass sie etwas gleichmäßig sind, damit sie gleichzeitig kochen. Füllen Sie den Kartoffeleintopf bei Bedarf mit heißem Wasser, gerade so viel, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Lorbeerblatt (nur wenn wir wollen) dazugeben und nach Geschmack salzen.


Kartoffeleintopf mit Champignons

Zutat: 5-6 neue Kartoffeln, Paprika, 3 Frühlingszwiebeln, 400 g braune Champignons, 4 EL Öl, 4 Eier, 6 EL geriebener Mozzarella, ein Bund Petersilie, Salz, Pfeffer, Dill.
Vorbereitung: Die Kartoffeln werden gut gewaschen und in der Schale gekocht. Nach dem Abkühlen werden sie gereinigt und geviertelt. Die Champignons in 4 EL Öl anbraten. Nach dem Absenken die gehackte Zwiebel und den gewürfelten Pfeffer hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Auskühlen lassen, dann mit den Kartoffeln mischen. Eier mit Salz verquirlen und über das Gemüse gießen, gehackte Petersilie, Mozzarella und Pfeffer dazugeben. Die Zusammensetzung in eine Keramikschüssel geben und 20-25 Minuten bei hoher Temperatur (200 Grad) backen. Mit gehacktem Dill servieren.


Gebackene Sojabohnen

Texturierte Soja-Frikadellen (Granulat) im Ofen zubereitet, mit Knoblauch, Schwarzbrot und gewürzt mit Paprika und grüner Petersilie

Fasten Sojabällchen

Fasten Sojabällchen, gebacken mit Sojagranulat und Haferflocken und gewürzt mit Paprika und Oregano

Estragon Frikadellen

Frikadellen mit Estragon vom Rind, Schwein und Kartoffeln serviert mit brauner Soße

Champignons mit Champignons

Frikadellen mit Champignons, Rind- und Schweinefleisch, Kartoffeln und Petersilie


Tomateneintopf mit Kartoffeln

Zuerst die Tomaten so klein wie möglich schneiden und dann Super mahlen!

. Ich verstehe den Sinn des Kommentars nicht. Ich sehe, du hattest keine Zeit, das Rezept sorgfältig zu lesen, aber du hast dir trotzdem die Zeit genommen, den schelmischen Kommentar zu schreiben. Es erscheint ODER, nicht UND)

wir hacken oder mahlen sie ANONYM

Ehrlich gesagt verstehe ich Leute nicht, die wirklich das Bedürfnis verspüren, bösartige Kommentare zu etwas zu hinterlassen, das niemanden beleidigt, ernsthaft, es ist ein Food-Blog.

Ich denke, das liegt in der Natur des Menschen, ich habe Angst, mir vorzustellen, wie es gewesen wäre, wenn ich statt eines kulinarischen Blogs einen politischen Blog geschrieben hätte :) Manchmal verstehe ich nicht einmal, warum ich es leid bin, sie zu beantworten, wenn ich sie einfach ignorieren oder löschen könnte.

Ehrlich gesagt.. hat mir sehr gut gefallen.. einfach und schnell gemacht

Sieht sehr gut aus! Ich werde es mit Freude versuchen! : *

das Rezeptverzeichnis ist auch gut, habe ich vergessen, da ich keinen Tomateneintopf mit Kartoffeln gemacht habe. mit vielen frischen Tomaten..yamiii. Du weißt, was gut wäre, auf die Seite zu stellen, (das. Für die Faulen in mir :D) eine Suchfilterung nach Index nach den Zutaten im Haus oder nach Vorlieben (zB habe ich heute Lust, etwas mit Vanillegeschmack zu essen). Ein ausgezeichneter Sonntag!

Lucia, es tut mir leid, dass ich diese Nachricht verpasst habe. Ich sehe, dass mehr als anderthalb Jahre vergangen sind, also scheint es, dass "gatim " schon sehr lange zusammen war :) du denkst. Wenn Sie Vanille oder Tomaten schreiben, erscheinen alle Rezepte, die diese Wörter enthalten, Sie müssen sie nur ein wenig "blättern", um zu sehen, was Ihnen helfen könnte.

Glaubst du, dass etwas Knoblauch funktionieren würde?

Ich mag die von Ihnen veröffentlichten Netzwerke sehr, ich habe einige ausprobiert und sogar meine Familie überrascht.Ich habe mich nie kommentiert, obwohl ich ein einfaches schreiben könnte.
Ich denke, viele von uns fragen sich irgendwann in unserem Leben: Warum tue ich das, ist es das wert? Ich sage dir ehrlich, dass sich JA lohnt, für diejenigen, die den Aufwand zu schätzen wissen (keine Kommentare). Also steigere ich meine Arbeit und so viele Rezepte wie möglich.

Es ist angenehm und schmeichelhaft zu denken, dass es viele Menschen wie Sie gibt, dh Menschen, die sich nicht äußern, aber die Arbeit an diesen Rezepten schätzen und sie jeden Tag genießen. Die Wahrheit ist, dass ich ein wenig verwirrt bin, wenn ich gelobt werde, ich weiß nicht genau, was ich sagen soll :) Es wäre für mich einfacher gewesen, Kommentare zu Rezepten nicht zuzulassen, aber so hätte ich sie ausgeraubt der Möglichkeit, sich mit mir in Verbindung zu setzen, für diejenigen, die Zweifel haben oder Vorschläge oder verschiedene Varianten einiger Rezepte haben. Vielen Dank für die Aufmunterung, Ihre Nachricht kam wirklich zur richtigen Zeit.


5 Rezepte für das Osterfasten

Die 48 Fastentage scheinen endlos, vor allem wenn es ums Essen geht. Sie denken wahrscheinlich, dass Sie versucht haben, sie alle vorzubereiten, aber wir versichern Ihnen, dass dies nicht der Fall ist. Betrachten Sie diese Zeit am besten als einmalige Gelegenheit, sich möglichst gesund zu ernähren und eine Entgiftungskur durchzuführen. Hier sind einige gesunde und einfach zuzubereitende Fastenrezepte.

1. Kohl fastete

Fasten Kohl
  • ein mittelgroßer Kohl
  • eine fein gehackte Zwiebel
  • 150 Gramm Tomatensaft
  • zwei Esslöffel Brühe
  • 300 ml Wasser
  • zwei Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gewürze nach Geschmack
  • Dill

Zuerst den Kohl mit einem scharfen Messer gut hacken. Geben Sie Öl in einen Topf und stellen Sie es auf das Feuer, um es etwas aufzuwärmen. Dann die Zwiebel dazugeben und fest werden lassen. Den Kohl zugeben und auf dem Wild ruhen lassen, bis er weich ist. Tomatensaft, Brühe und Wasser hinzufügen. Zum Schluss alles gut vermischen und eine halbe Stunde auf dem Feuer stehen lassen. Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Teller mit gehacktem Dill garnieren und alles ist fertig. Guten Appetit!

2. Pilzeintopf

  • ein kg Pilze
  • vier Zwiebeln
  • eine kleine Knoblauchzehe
  • rote und grüne Paprika
  • 250 ml Tomatensaft
  • ein kleines Glas Wasser
  • vier oder fünf Esslöffel Öl
  • Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein Bund Dill

Zwiebeln und Knoblauch werden gewaschen, gereinigt und in Würfel geschnitten. Öl in einen Topf geben und fünf Minuten auf dem Feuer stellen. Dann die gewürfelten Paprika und Champignons dazugeben, nachdem ich sie gewaschen, gereinigt und gehackt habe.

Die Pfanne zudecken und etwa zehn Minuten auf dem Feuer stehen lassen, dann Tomatensaft, Wasser, Paprikapulver dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Pfanne für etwa 20 Minuten in den Ofen stellen. Wir brauchen eine dicke Soße. Zum Schluss mit grünem Dill bestreuen. Dazu passt ein bisschen Polenta! Guten Appetit!

3. Sojaeintopf mit Püree

Sojaeintopf mit Püree
  • 100 Gramm Sojawürfel
  • Salz
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 300 ml Tomatensaft
  • eine Zwiebel
  • drei Esslöffel Margarine

Geben Sie 2 Liter kochendes Wasser in einen Topf, und wenn es kocht, fügen Sie Soja und Salz hinzu. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, waschen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl hinzufügen und nach dem Erhitzen die Zwiebel hinzufügen und anbraten. Dann den Soja- und Tomatensaft hinzufügen und etwa zehn Minuten auf dem Feuer halten.

Um das Püree zuzubereiten, müssen wir die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Dann fügen wir sie in Wasser und etwas Salz zum Kochen hinzu. Nachdem sie genug gekocht haben, fügen Sie Margarine hinzu und mahlen Sie sie gut. Den Sojaeintopf mit Kartoffelpüree auf den Teller legen. Guten Appetit!

4. Gemüsecremesuppe

  • ein Liter Gemüsesuppe
  • ein Esslöffel Öl
  • drei Karotten
  • eine Zwiebel
  • ein gulie
  • ein halber kleiner Sellerie
  • eine Pastinake
  • zwei Kartoffeln
  • Salz
  • Zucker

Alles Gemüse waschen, putzen und schneiden. Die größten, Gulia oder Sellerie, schneiden wir in Runden und die weichsten werden in zwei Teile geschnitten. In einem Topf das Öl hinzufügen, das Gemüse anbraten und die Gemüsebrühe hinzufügen. Etwa 20 Minuten auf dem Feuer lassen. Dann alles Gemüse mischen, bis die Suppe eindickt. Zum Schluss noch etwas Salz und Zucker nach Geschmack hinzufügen. Heiß servieren! Guten Appetit!

5. Geschlagene Bohnen

Bohnen vom Fasten geschlagen
  • ein kg Bohnen
  • zwei Stück gelbe Zwiebel
  • zwei Stück rote Zwiebel
  • ein Teelöffel Zucker
  • ein Stück Sellerie
  • zwei Stück Karotten
  • zwei Stücke Pastinake
  • ein Teelöffel Paprika
  • sechs Knoblauchzehen
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Bohnen werden über Nacht einweichen gelassen. Morgens das Wasser wechseln und mit Salz, Karotten, Sellerie und Pastinaken aufkochen. Die Bohnen abgießen, aber das Wasser auffangen. Bohnen und Knoblauch in einen Mixer geben und mischen, bis eine dicke Paste entsteht. Nach Geschmack würzen und sehr gut kalt halten. Wir werden die Zwiebel schneiden und mit Zucker einreiben, dann in Paprika braten. Wir legen die Komposition darauf. Guten Appetit!


Wie man Kartoffelspalten macht

  1. Kürbis schälen, reiben und waschen. Wenn es sich um neue Kartoffeln handelt, können Sie sie mit der Schale belassen. Auch geschälte Kartoffeln haben einen erheblichen Kaliumgehalt und gelten als gesünder.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln in etwa daumendicke gleich große Scheiben und legen Sie sie in einen tieferen Behälter.
  3. Das Pflanzenöl in die Schüssel geben und gut mischen.
  4. Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika getrennt mischen
  5. Die Gewürze in der Schüssel über die Kartoffeln streuen und nochmals umrühren
  6. Die Keile in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, aber nicht überlappen.
  7. Optional kannst du etwas getrockneten Rosmarin darüberstreuen, für einen besonderen Geschmack
  8. Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad stellen.
  9. Eine halbe Stunde ruhen lassen und dann die Keilkartoffeln auf die andere Seite wenden.
  10. Nach dem Entfernen Salz, Pfeffer und nach Wunsch geriebenen Parmesan hinzufügen.

So bekommen Sie die besten hausgemachten Kartoffelspalten in den Ofen. Natürlich können Sie sie auch in Öl braten, wenn Sie möchten. Sie können sie pur essen, mit einem Salat aus Croutons oder mit Käsesauce, Ketchup, Guacamolesauce oder sogar Hummus.

Weitere beliebte Rezepte:

2 / 5 - 1 Bewertung(en)

Eine Portion enthält: 381 Kalorien, 58 g Kohlenhydrate, 23 g Protein, 6 g Lipide, 8 g Ballaststoffe

Zutaten für 4 Portionen

  • Kartoffeln (800 g)
  • Sojabohnen (120 g)
  • Sojamilch (200 ml)
  • Weiße Champignons (400 g)
  • Frische Tomaten (400 g)
  • Tomatensaft (400 ml)
  • Weiße Zwiebel (120 g)
  • Olivenöl (20 ml / 4 Teelöffel)

Gewürze: Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Rosmarin, Paprika, Salz, Knoblauch

Zubereitungsart

  1. Die Kartoffeln etwa 20 Minuten in Wasser kochen, dann abgießen und zu einem Püree mahlen und mit Sojamilch auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz.
  2. Die Champignons in Scheiben schneiden.
  3. Das Soja wird in heißes Wasser gegeben und nach dem Aufquellen wird es abgelassen.
  4. Die Zwiebel hacken und zusammen mit dem Öl, dem zerdrückten Knoblauch und den in Scheiben geschnittenen Champignons in einem Topf auf das Feuer legen. Nach ca. 4 Minuten die abgetropften Sojabohnen, Tomatensaft, Gewürze und Salz nach Geschmack hinzufügen.
  5. Lassen Sie es etwa 15 Minuten auf dem Feuer, bis es eine dichtere Konsistenz annimmt.
  6. Eine Yena-Schüssel mit etwas Olivenöl einfetten. Eine Reihe Püree auflegen, darüber die Sojamischung mit Pilzen, dann eine weitere Reihe Püree.
  7. Mit in Scheiben geschnittenen Tomaten dekorieren, dann für 2030 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.

Soja-Kartoffel-Mousse ist ein Mittagessen, das Sie im KiloStop Green Rezeptbuch finden, das von mir und meinen Kollegen speziell für Vegetarier oder Fastende entwickelt wurde.

Das Buch enthält 84 einzigartige Kombinationen, wobei jedes der Rezepte ernährungsphysiologisch ausgewogen ist und alle Ernährungsprinzipien in optimalen Proportionen für Ihre Gesundheit enthält. Es ist im Grunde eine 3-wöchige Diät, genau richtig, um Ihnen zu helfen, vor Ostern ein paar Pfunde zu verlieren.

Im KiloStop Green Rezeptbuch finden Sie:

21 Frühstücksrezepte auf Basis von Gemüse, Soja, Vollkorn, Früchten, Saaten und Ölfrüchten (Nüsse, Haselnüsse, Mandeln), die dir genügend Ballaststoffe, aber auch die Energie für den Start in den Tag liefern

21 Snacks, reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien durch den hohen Anteil an Obst und Gemüse, der Ihren Körper belebt

21 Rezepte zum Mittagessen auf Basis von Gemüse, Hülsenfrüchten und Soja, wodurch Sie hochwertiges pflanzliches Protein erhalten

21 Rezepte zum Abendessen, mit deren Hilfe Sie köstliche Kombinationsmöglichkeiten von Gemüse entdecken, um auch mit wenigen Kalorien satt zu werden.


1. Schneiden Sie die Kartoffeln je nach Größe in 4 oder 6, am besten um möglichst gleichmäßige Stücke zu garen Uniform und gleichzeitig. Wir wollen nicht, dass ein Teil der Kartoffeln auch gemacht wird und ein anderer Teil roh.

2. Hinzufügen Gewürzmischung, Knoblauch fein gehackt und die zwei Esslöffel Olivenöl über Kartoffeln. Das Öl bildet auf ihnen eine knusprige Kruste, während sie im Inneren brüchig bleiben.

3. Die Kartoffeln in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad. Nach 25-30 Minuten, Tablett herausnehmen und bestreuen Dill über Kartoffeln. Lass sie für einen anderen 5 Minuten im Ofen goldbraun. Auf diese Weise wird der Dill auch nicht roh, sondern leicht gegart und sein Geschmack bleibt erhalten.

Ich habe gedient Kartoffeln mit Avocado, Sahnesauce und Salat daneben, du kannst sie aber auch im Rezept verwenden Gemüsetortilla. Beide sind lecker und du wirst deine Finger lecken. Guten Appetit!