Neue Rezepte

Bangkok House: Unterirdisches Thai

Bangkok House: Unterirdisches Thai

Bangkok-Haus serviert authentisches thailändisches Essen zu einem erschwinglichen Preis aus dem Keller eines Gebäudes im New Yorker Theaterviertel.

Das Bangkok House liegt in der bekannten Restaurant Row in der 46th Street (zwischen 8th und 9th Avenue) und bietet authentische thailändische Gerichte zu einem erschwinglichen Preis. Das Restaurant ist geräumig und aufgrund seiner sanften Atmosphäre ein ausgezeichneter Ort, um beim Abendessen Gespräche zu führen.

Was das Essen betrifft, haben die Kunden die Möglichkeit, ein Prefix-Menü für 20 US-Dollar zu erhalten, in dem sie Suppe, Vorspeise, Salat, Vorspeise und Dessert erhalten. Abendessen haben auch die Möglichkeit, aus der allgemeinen Speisekarte zu bestellen. Egal, was Sie bestellen, Sie haben mit Sicherheit genug Essen für das Mittagessen am nächsten Tag.

Auf beiden Menüs gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten, darunter Kokosnuss-Hühnersuppe, Frühlingsrollen, Pad Thai-Nudeln oder Pfannengerichte mit vegetarischen, Geflügel- und Meeresfrüchteoptionen. Zum Abschluss Ihres Festes können Sie gebratene Bananen oder eine einfache Kugel Eis essen.

Das Bangkok House ist von Montag bis Sonntag von 11:30 bis 23:30 Uhr geöffnet, um die Theaterbesucher zu versorgen. Wenn Sie das nächste Mal von einer Theatervorstellung kommen oder einfach nur in der Nachbarschaft sind, sollten Sie unbedingt vorbeischauen.


Wie man Koriander anbaut, damit die Wurzeln in der thailändischen Küche verwendet werden können


Es erscheint albern, Kräuter in erster Linie anzubauen, um ihre Wurzeln zu ernten, anstatt Beeren, Blätter, Blüten oder Triebe. Aber wenn Sie ein ernsthafter thailändischer Koch sind, der in den Vereinigten Staaten lebt (oder ein Koch, der für die thailändische Speisekarte in einem der schwierigsten Restaurants der Welt verantwortlich ist), wissen Sie warum: Supermarkt-Koriander / Koriander werden entmannt. Es wurde in unserem Namen und ohne unsere Zustimmung entschieden, dass die Wurzeln – der Teil, den wir uns genauso wünschen wie die anderen – nicht beibehalten werden dürfen. Was auch immer der Grund sein mag, das ist traurig und frustrierend.

Wenn Sie einer von denen sind, die in den Gebieten leben, in denen Ihnen Korianderwurzeln jederzeit zur Verfügung stehen, freuen wir uns mit Ihnen. Ihnen steht nicht nur eine der wesentlichen Zutaten der thailändischen Küche zur Verfügung, sondern Sie genießen auch die Tatsache, dass Ihr Koriander — mit allen Wurzeln — im Kühlschrank länger frisch bleibt.

Da wir nicht so viel Glück haben, müssen einige von uns die Dinge selbst in die Hand nehmen.

Sicher, die Stiele sind ein praktischer Ersatz. Aber die Stängel sind nicht so stark wie die Wurzeln, und Sie müssen oft die Anzahl der Stängel verdoppeln, um den Geschmack und das Aroma der Wurzeln zu reproduzieren. Bei einigen Rezepten, bei denen es nur auf den Geschmack und nicht so sehr auf die Ballaststoffe ankommt (die auf dem Grill verbrennen oder eine ansonsten glatte Sauce in ein dünnes Gemüsepüree verwandeln könnten), kann es problematisch sein, viele Korianderstängel zu verwenden. Auch — nicht das Schlimmste auf der Welt, — wenn es um einige Gerichte geht, bei denen es auf die Präsentation ankommt, könnte die grüne Farbe der Stiele das endgültige Aussehen beeinträchtigen. Die cremefarbenen Wurzeln stellen dieses Problem nicht dar.

Persönlich geht es jedoch eher darum, ein Gefühl der Kontrolle zurückzugewinnen. Ich widme 5-6 Wochen während der wärmeren Monate im Jahr dem Anbau von Koriander, nur um so viele Wurzeln wie möglich zu sammeln, um den Rest des Jahres zu verwenden. Korianderwurzeln zur Hand zu haben ist der Hauptgrund, aber ich werde die Tatsache nicht verhehlen, dass dies auch als eine Art zu sagen “dich vergisst” zu wurzellosem Koriander gemacht wird, der hübsch sitzt, alles getrimmt und alles, im Supermarktregal.


[Disclaimer: Mein brauner Daumen hält mich davon ab, mich selbst als Hobbygärtner zu bezeichnen. Und die folgenden Anweisungen funktionieren am besten für diejenigen, die Koriander mit der Hauptabsicht anbauen möchten, ihre Wurzeln zu ernten.]

Sie beginnen mit den hochwertigsten Koriander- / Koriandersamen, die Sie finden können. Weichen Sie sie 24-36 Stunden lang in Wasser ein, bevor Sie sie pflanzen, nur um die äußeren Schalen der Samen aufzuweichen. Füllen Sie dann einen breiten Behälter mit Drainagelöchern, der etwa einen Fuß hoch ist, zu 3/4 mit Blumenerde. Streuen Sie die Samen über die gesamte Erdoberfläche.

Stellen Sie den Behälter an einen Ort, an dem es zumindest etwas Sonnenlicht gibt. Es muss nicht die ganze Zeit in der vollen Sonne stehen (in der Tat kann extreme Hitze dazu führen, dass die Pflanzen vorzeitig säen). Sie können den Behälter auf eine Fensterbank im Haus stellen.

Innerhalb von 48 Stunden werden Sie etwas Wachstum sehen. An dieser Stelle müssen Sie nichts weiter tun, als den Boden etwas feucht zu halten (aber nicht durchnässt).

In 7-10 Tagen sehen Sie dies.


Wie Sie sehen können, stehen die Pflanzen so dicht beieinander, was normalerweise keine ideale Situation wäre. Aber da uns das, was über dem Boden nach oben wächst, wirklich nicht so wichtig ist, wie das, was unter der Erde nach unten wächst, lass es sein.

Die Qualität der Samen, die Qualität der Blumenerde, die eventuell zugesetzten Nährstoffe, die Wassermenge und die Sonneneinstrahlung spielen eine Rolle dafür, wie schnell und wie gut Ihr Koriander wächst. Im Allgemeinen dauert es 30-40 Tage nach der Keimung, bis die Wurzeln reif genug für die Ernte sind. Manchmal dauert es 50-60 Tage. Gehen Sie nicht nach der Anzahl der Tage, sondern nach der Größe der Wurzeln.

Aber wie kann man die Größe von etwas messen, das unter der Erde wächst? Koriander hasst es schließlich, verpflanzt zu werden und fällt tot um, wenn Sie einen aus dem Boden ziehen und versuchen, ihn neu zu pflanzen. Nun, hier ist die Methode, mit der ich die Größe der Wurzeln abschätze.


Wenn die Pflanzen die 30-Tage-Marke erreichen, haben sie einen oder zwei größere Stängel entwickelt. Wurzeln, die reif genug sind, um verwendet zu werden (und nicht zu holzig und zäh) sind etwa 3,5 Zoll lang. Da die Wurzeln unsichtbar sind, ist unser einziger Hinweis die Größe des größten Stammes. Nach meiner Beobachtung misst der größte Stamm einen Umfang von 15-16 Millimetern (was bedeutet, dass sein Durchmesser etwa 5 Millimeter beträgt), die Länge der Wurzeln, die daran befestigt sind, beträgt auch 3-4 Zoll. Und das liegt im gewünschten Bereich.

Wenn die großen Stängel immer noch keine 15-16 Millimeter im Umfang messen, lassen Sie den Koriander noch eine Weile weiter wachsen. Sie können die Blätter abschneiden und diese beim Kochen verwenden, aber lassen Sie die größeren Stängel (Sie benötigen sie, um das Wurzelwachstum zu messen) und die Wurzeln in Ruhe.


Wenn die größeren Stängel die gewünschte Größe erreichen, ist es an der Zeit, den Koriander aus der Erde zu pflücken. Befeuchten Sie die Erde leicht, damit Sie die Wurzeln leichter herausziehen können, ohne sie abzubrechen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Wurzeln abzuschneiden, die etwa einen halben Zoll der Stängel übrig lassen, und sie 5-6 Minuten in Wasser mit Raumtemperatur einweichen, um den Schmutz auf den Wurzeln zu lösen. Waschen Sie sie dann noch einmal unter fließendem Wasser, um sicherzustellen, dass sie makellos sauber sind, tupfen Sie sie mit einem Küchentuch trocken, wickeln Sie sie in zwei Lagen trockenes Papiertuch, legen Sie sie in einen Gefrierbeutel und frieren Sie sie ein, um sie später im Jahr. (Die Wurzeln können auch etwa eine Woche auf die gleiche Weise im Kühlschrank aufbewahrt werden. Da das Einfrieren jedoch die Textur und das Aroma von Korianderwurzeln nicht sehr zu verändern scheint, friere ich sie normalerweise einfach ein.)


Großartig schmeckendes thailändisches Essen

Wir laden Sie ein, die Aromen und Geschmäcker der thailändischen Küche zu erleben, eine Kochkunst, die von Gourmets der Welt hoch gelobt wird. Wir in Bangkok legen großen Wert darauf, gesunde Küchen nach jahrhundertealten Rezepten zuzubereiten, die mit frischen Kräutern und Gewürzen dem heutigen Geschmack angepasst und authentisch serviert werden.

Lesen Sie, was andere sagen!Das Restaurant Bangkok Tokyo ist bekannt für sein köstliches Essen und seinen persönlichen Service. Unsere Kunden kommen oft wieder, weil wir sie kennenlernen und sie kommen, um köstliches thailändisches Essen zu genießen


Thai Peanut Chicken Wings Vorspeise

Stöhnen Ihre Kinder und sind erwachsen geworden, wenn sie die gleichen alten Mahlzeiten essen? Meine tun. Ich liebe es, jeden Abend den Tisch mit ihnen zu teilen, aber wir haben wenig Zeit und ich muss am Ende etwas zusammenwerfen. Wenn es die gleichen alten Tacos und Spaghetti sind, habe ich das Gefühl, sie zwangsernähren zu müssen. Auf diese Slow Cooker Thai Peanut Chicken Wings können wir uns freuen!

Bringen Sie thailändische Aromen auf Ihren Tisch!

Familienzeit ist mir kostbar, ich genieße die Momente, die wir miteinander teilen. Unter der Woche scheint es, als ob das Abendessen alles ist, was wir haben. Wir sind Hühnerliebhaber, also dachte ich, ich würde es versuchen House of Tsang® Bangkok Erdnusssauce™ auf einigen Flügeln im Slow-Cooker-Stil. Mit Aromen von Knoblauch, Ingwer und Zitronengras hergestellt, verleiht es dem Hühnchen einen milden nussigen Geschmack mit einem Hauch von Gewürzen.

Hier ist ein neues Erdnusssauce-Hühnchen-Rezept, das Ihre Familie auf den Tisch bringt. Es wird in Ihrem Slow Cooker hergestellt, ist also ziemlich praktisch, erfordert nur ein wenig Planung, aber es lohnt sich! Egal, ob Sie eine Party veranstalten oder diese einfach zu Hause genießen möchten, diese thailändischen Erdnuss-Hähnchenflügel sind familiengeprüft!

Thai Peanut Chicken Wings – Ein einfaches Slow Cooker-Rezept!

Zutaten:

  • 2 lbs. Hühnerpartyflügel
  • 1 Tasse House of Tsang® Bangkok Erdnusssauce™
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
  • 1/8 Tasse Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • optionale Beilage: Frühlingszwiebel, Sesam

Sie müssen Ihren Slow Cooker verwenden, um dieses Rezept zuzubereiten. Wenn Sie keinen haben, der mindestens 6 Liter groß ist, dies Crock Pot Programmierbarer Cook & Carry Slow Cooker mit digitalem Timer ist der perfekte griff! Es kann von 30 Minuten bis 20 Stunden programmiert werden und hat einen verschließbaren Deckel, perfekt für Reisen und Transport! Es bekommt großartige Kritiken, Sie können diesen Crock-Pot 6-Quart-Programmable Cook and Carry Slow Cooker hier kaufen.

Machen Sie diese einfachen thailändischen Hähnchenflügel

Um mit Ihren Chicken Wings mit Erdnusssauce zu beginnen, spülen Sie Ihre Chicken Wings ab und tupfen Sie sie trocken, würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer. Gießen Sie Wasser, Knoblauch und Zwiebeln auf den Boden des Slow Cookers, fügen Sie Hühnchen hinzu und verteilen Sie es gleichmäßig im Herd. Verteilen Sie die Hälfte des Hauses von Tsang® Bangkok Erdnusssauce™ über dem Hähnchen.

Abdecken und auf hoher Stufe 2,5 – 3 Stunden kochen. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie die Flügel und legen Sie sie in eine große Schüssel. Fügen Sie die restliche Bangkok Peanut Sauce™ zu den Chicken Wings hinzu und werfen Sie sie vorsichtig zum Überziehen. Anrichten und servieren, im Familienstil.

Das sind die einfachsten Chicken Wings mit Erdnusssauce

Was ich an diesem thailändischen Erdnuss-Hähnchenflügel-Rezept mag, ist, dass ich alles zusammenwerfen, festsetzen und vergessen kann. Ich habe mich entschieden, diese Chicken Wings mit Reis und gebratenem Gemüse als Beilage zu servieren. HORMEL®-Produkte machen es mir wirklich leicht, Essen für ein gemeinsames Familienessen auf den Tisch zu bringen, wenn wir unter Zeitdruck stehen. Diese Thai Peanut Spiced Chicken Wings sind dank des Geschmacks von wirklich gut geworden House of Tsang® Bangkok Erdnusssauce™!

Machen Sie diese einfachen thailändischen Erdnuss-Hähnchenflügel mit langsamem Kocher für Ihre nächste Party oder Ihren nächsten Shindig, Ihre Gäste werden sie lieben! Weitere Informationen zu den asiatisch inspirierten Ölen und Saucen von House of Tsang® finden Sie online bei Hormel Foods. Außerdem gibt es hier ein paar einfache Rezeptideen, diese käsigen BBQ-Hähnchen-Speck-Windräder sehen sooooo gut aus!


50 berühmte Gerichte aus Bangkok, die Sie essen sollten, bevor Sie sterben

Nach mehreren Solo-Reisen nach Bangkok entschied sich das TSL-Team, gemeinsam mit einer Mission hinüberzufliegen. Um den besten Reiseführer für Bangkoks Essen zu erstellen, den die Welt je gesehen hat. Als 4-köpfiges Team haben wir in 4 Tagen so viel Essen wie möglich in Bangkok gegessen.

An unserem ersten Abend bestellten wir über 20 Gerichte für uns und zogen verrückte Blicke von den Leuten auf sich. Oder vielleicht lag es daran, dass wir 15 Minuten damit verbracht haben, Fotos zu machen. Und dann haben wir unsere Teller sauber poliert. Ja, wir haben sie gezeigt. Thailändisches Essen ist einfach so lecker. Und billig.

Am Ende von vier Tagen kamen wir mit einer Liste der 50 besten Essen in Bangkok zurück, die Sie einfach probieren müssen.

Sie haben bestimmt schon viel über das Essen in Bangkok gehört. Vielleicht sogar überwältigt von der Auswahl bis zu dem Punkt, an dem ich nicht weiß, wo ich anfangen soll. Deshalb haben wir uns entschieden, die Liste zu erstellen. Und wir gingen ÜBERALL. Wir aßen an schicken Orten, machten uns auf die Suche nach Café-Favoriten wie After You’s berühmtem Shibuya Honey Toast und gingen tief in die Gegend und probierten schmatzendes Bangkokg Street Food wie Brathähnchen.

Um die Verdaulichkeit zu erleichtern, haben wir diese Liste kategorisiert in

  • Streetfood in Bangkok
    • Snacks
    • Getränke/Desserts
    • Reis
    • Nudeln
    • Suppen/Currys
    • Salate

    – BANGKOK STREET FOOD –

    Snacks

    1. Gebratenes Huhn, Gai Tod

    Knusprig frittiert, wenn Sie auf den Straßen von Bangkok waren, werden Sie diese orange / goldbraunen Stücke gebratener Hähnchenstapel auf keinen Fall verpassen, die zehnmal besser aussehen als die aus Colonel Sanders Küche. Am besten zu Klebreis mit frittierten Schalotten servieren.

    2. Schokolade und Bananen Roti

    Ähnlich wie Roti Prata in Singapur, aber 10x besser. Wie kann es nicht, wenn es frisch vor Ihnen gebraten wird, Teig papierdünn auf die heiße Grillplatte gespannt, Bananenscheiben in die Mitte gelegt und gefaltet, goldbraun gebraten und mit Zucker, Kondensmilch UND Schokosauce beträufelt?

    3. Thailändische Fischfrikadellen (Tod Mun Pla Krai)

    Diese Fischfrikadellen unterscheiden sich von den westlichen frittierten Sorten, die vor dem Frittieren zerschlagen werden. Am besten heiß aus der Fritteuse essen und in einen leicht würzig-scharfen Chili-Dip getaucht.

    4. Thailändische gedämpfte Teigtaschen (Kanom Jeeb)

    Kommt in einer Vielzahl von Farben, die sehr ähnlich aussehen siew mai, Kanom Jeeb sind gedämpfte Fleischklößchen nach thailändischer Art mit Garnelen, Shiitake-Pilzen und Wasserkastanien, gepaart mit einer gebratenen Knoblauch-Soja-Sauce.

    5. Wachteleier

    Kann von Streetfood-Ständen bis hin zu Food Courts und Restaurants gefunden werden, Wachteleier werden gekocht a la Sonnenseite nach oben.

    6. Gegrillte Hähnchen-/Schweinefleisch-Spieße

    Wie Satay ist Moo Ping in Thailand aufgespießtes Schweinefleisch, das über Holzkohle gegart wird und dem Fleisch eine rauchige Note verleiht. Im Vergleich zu Singapurs Satay beträgt die Fleischportion pro Stäbchen etwa 3x mehr.

    Wir hatten während unserer Reise zwei verschiedene Arten von Hühnchenspießen. Die gleichmäßigeren Formen im ersten Bild wurden im Platinum Mall Food Court gefunden, die mageres Hähnchenbrustfleisch verwendeten und mit einer Erdnuss-Dip-Sauce serviert wurden.

    Die andere Sorte, die wir auf dem Nachtmarkt von Rod Fai bekamen, hatte zartes thailändisches Hühnchenfleisch, das mit einer dicken herzhaften Sauce begossen und mit etwas Gemüse aufgespießt wurde, bevor es über Holzkohle gekocht wurde.

    7. Gegrillter Fisch mit Salz (Pla Pao)

    Manche mögen sich von der immensen Salzmenge, die diese Fische umhüllt, abschrecken lassen. Zuerst war ich entsetzt, verblüfft darüber, wie alles Essbare unter so viel Salz essbar sein kann. Ein Straßenverkäufer hat mir jedoch beigebracht, dass das Salz beim Grillen über der Holzkohle hilft, die Säfte des Fisches zu versiegeln und dass die Haut nicht gegessen werden soll. Durch das Abziehen der Haut kommt weiches, zartes Fischfleisch zum Vorschein, das hervorragend zu Jasminreis oder Klebreis passt.

    8. Gegrilltes Hühnchen (Gai Yang)

    Thailands Version von Hähnchenkotelett, aber übergroß. Ein ganzes Huhn wird halbiert, bevor es flach geschlagen, mariniert und bei schwacher Hitze auf einer Holzkohleflamme langsam gegrillt wird. Wie viele andere thailändische Gerichte wird Kai Yang am besten mit Klebreis und verschiedenen Saucen und Chilis gegessen.

    9. Thailändischer knuspriger Crêpe (Khanom Bueang)

    Früher habe ich mir diese knusprigen Crêpe-Snacks mit Baiser und süßer getrockneter Kokosnuss in Kartons mit nach Hause genommen. Aber nachdem ich die frisch zubereiteten probiert habe, bin ich ein Bekehrter. Die frischen heißen von der Grillplatte sind knusprig und machen süchtig. Die knusprige Basis mit Baiser und leicht süßlichen Kokosraspeln obendrauf sind perfekte Paarungen. Auf jeden Fall ein Muss, wenn Sie in Bangkok sind!

    10. Traditioneller Thailändischer süßer Reiskuchen (Kanom Krok)

    Ein weiterer Must-Eat-Snack in Bangkok. Wir konnten nach unserem ersten Bissen nicht aufhören, davon zu schwärmen. Gegart in einer Kanom Krok Grillplatte, besitzen diese mehligen Snacks, wenn sie frisch von der Grillplatte sind, ein leicht geschmolzenes Zentrum, das von einer leicht knusprigen, elastischen Hülle umgeben ist. Wie ein asiatischer mundgerechter Lavakuchen. Die, die wir in Eathai hatten, waren göttlich.

    11. Austernomelett (Hoy Tod)

    Ich bin kein großer Konsument von Austernomelett, ich habe die thailändische Version mehr genossen als Singapur. Selbst nachdem ich die besten Austernomelettes in Singapur für meinen Artikel über die besten 50 lokalen Lebensmittel in Singapur gegessen habe, bevorzugen meine Geschmacksnerven immer noch die etwas stärkehaltigeren, aber knusprigeren aus Bangkok. Die Omelettes hier ähneln denen, die Sie in Taiwan finden.

    12. Thailändische frische Frühlingsrollen mit Kräutern (Kuay Teow Lui Suan)

    Dies ähnelt denen, die Sie in Vietnam finden, außer dass sie mit großen Stücken Kway Teow . umwickelt sind (flache breite Reisnudeln). Diese sind mit einer Vielzahl von Zutaten von Fleisch bis hin zu vegetarischen Optionen gefüllt. Sie werden vor Ort auf Nachtmärkten hergestellt und mit Thailands charakteristischem Chili-Dip serviert. Auf jeden Fall mit dem Dip, sage ich.

    13. Würste (Sai ​​Oua)

    An Streetfood-Ständen wird eine große Auswahl an Würstchen verkauft. Einige der Würste sind mit echtem Fleisch gefüllt und werden frisch gekocht. Leider fühlten sich einige von denen, die wir ausprobierten, nach Plastik an. Bekommen das Sai Oua Wenn Sie sie finden, handelt es sich um nordthailändische Würste, die normalerweise in den nördlichen Regionen Thailands verkauft werden.

    14. Meeresfrüchtepfanne

    In einer Kanom Krok-Grillplatte zubereitet, ist dies die herzhafte Version des Kanom Krok und kann im Food Court der Platinum Mall gefunden werden. Diese Meeresfrüchtepfannen werden mit Eiern und einer Vielzahl von Meeresfrüchten gefüllt, bevor sie mit einem Chili-Dip an der Seite serviert werden.

    15. Meeresfrüchte

    Es gibt einige Stände am Straßenrand, die eine Vielzahl von Streetfood verkaufen, von riesigen gegrillten Garnelen bis hin zu Sotongs und Krabben. Wenn Sie Austern mögen, probieren Sie auf jeden Fall die kalten, frischen Austern von Eathai. Sie sind super frisch und riesig. Wir bekamen 3 und einer war buchstäblich handtellergroß.

    Getränke / Dessert

    16. Kokoseis

    Dieses cremige, eisige Konfekt wird aus Thailands Lieblingszutat Kokosmilch hergestellt und wird am besten an einem heißen Tag im Chatuchak gegessen. Es gibt viele Verkäufer in Chatuchak, die dies mit einer Vielzahl von Belägen wie Klebreis, Mais und knusprigen Mungobohnen servieren.

    17. Mango-Klebreis (Khao Niao Mamuang)

    Mango Sticky Rice ist ein typisches thailändisches Dessert. Wir haben gehört, dass der Platinum Food Court einen Kick-Ass verkauft. Am besten mit Kokoscreme beträufelt essen.

    18. Belgische Waffel

    Kann an mehreren BTS-Stationen gefunden werden, wir haben unsere im Platinum Food Court. Frisch von der Grillplatte sind die Waffeln innen weich und außen leicht knusprig und umhüllen reichlich Füllungen. Es ist so gut (und billig!!), dass ich gehört habe, dass Leute diese in großen Kisten nach Singapur zurückpacken.

    19. Roter Rubin (Tub Tim Krob)

    Dieses süße und erfrischende Dessert wird am besten nach einer heißen und würzigen Mahlzeit gegessen und ist auch an Streetfood-Ständen zu finden. Die roten Rubine sind eigentlich knusprige Wasserkastanienstücke und können mit einer Vielzahl anderer Zutaten wie Süßkartoffelstücken und Tapioka gegessen werden. Wird häufig mit Kokosmilch gegessen, am besten mit rasiertem Eis.

    20. Durian-Klebereis (Khao Niaow Tu-rean)

    Obwohl es kein so beliebtes Dessert wie sein Mango-Pendant ist, ist dies ein absolutes Muss für Durian-Liebhaber. Im Gegensatz zur Mango-Version wird diese großzügig in Kokosmilch ertränkt, also vergessen Sie einmal Ihre Taille und essen Sie nach Herzenslust.

    21. Thailändischer Eistee (Cha Yen)

    Vergessen Sie die Pseudoversionen, die Sie in Singapur finden. Die Kick-Asse sind in Thailand zu finden, mit einem reichen cremigen, einzigartigen Geschmack, den thailändische Teeblätter verleihen. Wir liebten die, die auf dem Nachtmarkt von Rod Fai verkauft wurden, in der Nähe des Rindernudelnstandes im Lebensmittelbereich in der Nähe der Hauptstraße. (Standname: Bangkok Tea)

    22. Toast mit Kokospudding

    Im Gegensatz zu Singapurs Toast Box / Ya Kun kommen die Toasts hier in dicken Scheiben, bestrichen mit Aufstrichen Ihrer Wahl. Meine Wahl von Kaya wurde buchstäblich auf die frisch zubereiteten Toasts geschöpft.

    23. Schmetterlingssaft

    Hergestellt aus nährstoffreichen Schmetterlingserbsenblüten, ist dieses ästhetisch ansprechende Getränk leicht süß und schmeckt wie die Zitronengerste, die wir während CNY haben. Super um deinen Durst zu stillen. Diese natürliche Lebensmittelfarbsauce ist die gleiche, die zum Färben von Nyonya Kuehs / Klebreisknödeln verwendet wird.

    24. Granatapfelsaft

    Sie werden die Stände am Straßenrand nicht verpassen, die frisch gepressten Granatapfelsaft in leuchtendem Rosa verkaufen. Sie sind mit 20-40 Baht (S.80 – $1) pro Flasche sehr günstig. Hüten Sie sich jedoch vor Betrügern, die Ihnen gefälschten Pom-Saft servieren. Eine Möglichkeit, echte Verkäufer zu identifizieren, sind diejenigen, die damit beschäftigt sind, die Granatäpfel zu quetschen und in Flaschen abzufüllen und diejenigen zu vermeiden, die herumsitzen und auf Kunden warten.

    25. Thai frisch gepresster Orangensaft

    Anfangs dachten wir, dass die Thais den Säften eine orangefarbene Farbe hinzugefügt hätten, da sie den Getränken eine helle, fast neonfarbene Farbe verliehen, aber änderten unsere Meinung, als wir sahen, wie der Saft unberührt in die Plastikflaschen aus dem Entsafter ging. Im Gegensatz zu den üblichen hellen Orangensäften, die spritzig sind, sind die von den Thais verwendeten Orangen klein und haben eine dünne Schale.

    – BANGKOK BERÜHMTE CAFS –

    Nach Ihnen

    26. Shibuya-Honig-Toast

    Ein Dessert-Café, das berühmt für seine Shibuya Honigtoast, Es war voll, als wir ihr Siam Outlet besuchten. Ein Blick auf die anderen Tische und Sie wissen, was Sie bestellen müssen. Der Shibuya Honey Toast ist im Wesentlichen eine dicke Scheibe Toast, die in geschmolzener Butter getränkt wird, bevor sie mit Eiscreme, frischer Sahne und einem Schuss Honig belegt wird.

    Unser Erdbeercreme Shibuya Honigtoast kam mit gehackten Erdbeeren und einem Schuss Schokoladensauce. Mehrere andere Geschmacksrichtungen sind ebenfalls erhältlich, wie Sticky Toffee, Chocolate, Cheddar Cheese und Matcha.Das Mille-Crpes hier wurden uns empfohlen. Wir haben ein Original und einen Matcha. Die einzelnen Crêpe-Scheiben waren wirklich dünn und weich, geschichtet mit glatter frischer Sahne. Der allgemeine Konsens war, dass das Original den Matcha übertraf, da letzterer den Matcha-Geschmack leicht hatte. Das Schokoladenschlamm Brownie wurde wunderschön präsentiert mit einer Kugel Vanilleeis, einem Spritzer frischer Sahne und einem Schuss Schokoladensauce. Der leicht warme Brownie war weich und reich an Schokoladengeschmack, eine perfekte Ergänzung für das cremige, kalte Eis.Ich habe das erwartet Pfannenkeks in einer größeren Portion zu kommen, aber beim ersten Bissen wurde mir klar, warum. Es war WIRKLICH reich, butterartig und süß. Definitiv nichts für schwache Nerven. Aber wenn Sie eine mega Naschkatze haben, dann bestellen Sie diese. Der Keks wurde warm und etwas weich und klebrig in der Mitte serviert.

    Petite Audrey

    Petite Audrey ist bekannt für seine einzigartigen Angebote. Das Essen, das sie servieren, hat eine Mischung aus thailändischen und italienischen Einflüssen. Das Restaurant ist wunderschön eingerichtet und ist definitiv der richtige Ort, wenn Sie einen entspannten Nachmittag bei Süßem und Herzhaftem a la Breakfast bei Tiffany's verbringen möchten.

    27. Thai-Tee-Crêpe

    Auf den ersten Blick ist die Thai Tee Crêpe schien widerlich süß und abstoßend, aber überraschenderweise war es das nicht. Der Kuchen war superweich mit hauchdünnen Schichten, die mit glatter Sahne belegt und dann großzügig mit einer mit Thai-Tee angereicherten Sauce übergossen wurden. Wir haben sie nicht ausprobiert Milo Volcano Crêpe-Kuchen, aber auch bei Gästen sehr beliebt.

    28. Brutzelnder Milo Roti

    Zusammen mit dem Kuchen hatten wir etwas anderes – Ihre Knisternde Milo Roti wurde heiß auf einer Grillplatte serviert. Dies ist das atas Version der Banana Chocolate Roti, die auf Nachtmärkten serviert wird. Mit Honig angereicherte Roti Prata-Stücke werden zusammen mit Milo-Streuseln, Milo-Pulver, Eiscreme und Marshmallows in einer heißen gusseisernen Pfanne serviert. Anschließend wird er vom Kellner mit Milo-Sauce beträufelt und gibt seine charakteristischen Brutgeräusche ab.Das Frittiertes, flauschiges Eieromelett kam in einer hohen zylindrischen Form und einer süßen Chilisauce an unseren Tisch. Obwohl es nichts Besonderes war, würde die Flauschigkeit Leute ansprechen, die etwas anderes als die üblichen Eier wollen. Das zu viel Öl hat mich allerdings abgeschreckt.

    Adresse: 418 4. Stock. Siam Center, Rama1 Road., Pathumwan ปทุมวัน กรุงเทพมหานคร 10330, Thailand
    Betriebsstunden: 10 Uhr – 22 Uhr täglich

    Mr Jones’ Waisenhaus

    Ein weiteres beliebtes Café in der Umgebung von Siam ist das Mr Jones’-Waisenhaus, das für seine niedlichen Innenmöbel und sein Design bekannt ist. Das Innere des Cafés ist mit vielen Teddybären und Eisenbahnschienen geschmückt, die von der Decke hängen. Beim Betreten begrüßt Sie ein Medley aus wunderschönen Kuchen an ihren Ständen, die 56478 Mal von Gästen instagrammiert wurden. Es ist etwas, dessen ich mich auch schuldig gemacht habe.

    Leider sind ihre Kuchen nichts Besonderes. Die Preise sind für Bangkok ziemlich hoch, mit einem einzigen Stück Kuchen, der nicht weit von dem von Singapur entfernt ist (5-6 SGD). Das Heiße Schokolade ist jedoch etwas anderes, da es in 3 verschiedenen Sorten erhältlich ist – dunkel, milchig und weiß.

    – BELIEBTE BANGKOK HAUPTGERICHTE –

    Gerichte mit Reis

    29. Thailändischer Entenreis (Khao Na Bpet)

    Es gibt zwei Arten von Enten, die in Thailand häufig gegessen werden: Gebratene Ente (Ped Yang) und geschmorte Ente. Obwohl der Entenreis aus Singapur und Thailand ähnlich aussieht, schmeckt die Sauce auf dem Reis etwas anders, wobei die thailändische Version würziger schmeckt.

    30. Huhn und Reis (Khao Man Gai)

    Eines der Lieblingsgerichte der Thais, es kostet normalerweise zwischen 25-30 Baht (

    SGD$1). Es ist im Wesentlichen das gleiche wie Singapurs Hainanese Chicken Reis. Die, die wir im Eathai @ Central Embassy hatten, war viel besser als die, die ich in Singapurs Food Courts hatte. Der Reis ist weich und nicht zu ölig und behält dennoch den herrlichen Hühnchenduft.

    31. Geschmorte Schweinshaxe auf Reis (Khao Kaa Moo)

    Ähnlich wie Singapurs Braised Pork Trotters (Ter Ka) Normalerweise mit Bak Kut Teh gegessen, wird die thailändische Version in mundgerechte Stücke geschnitten und dann auf weißem Reis serviert, mit oder ohne Gemüse als Beilage. Ein guter hat Fleisch, das zart im Mund zergeht, genau das richtige Fett-Fleisch-Verhältnis und eine geschmorte Sauce, die gut in das Fleisch eindringt.

    32. Ananas gebratener Reis (Khao Op Sapparot)

    Kein seltener Anblick in Singapur, wenn man bedenkt, dass wir dieses Gericht sogar von z . bekommen könnenich char Ständen sollten Singapurer Pineapple Fried Rice kennen. Viele Stände in Singapur führen dieses Gericht jedoch schlecht aus und verwenden oft unreife Ananas, minderwertigen Reis und gelbe Farbe, um es ohne einen Hauch von Ananas zu kochen. Der gebratene Thai-Ananasreis, den wir bekommen haben, ist weicher Thai-Jasminreis und wurde wunderschön in einer ausgehöhlten Ananas präsentiert.

    33. Thailändischer gebratener Reis (Khao Pad)

    Thai Fried Rice ist eine typische Variante von Fried Rice Gericht der Central Thai Cuisine. Der Unterschied zwischen Singapurs Version ist die Reissorte – Thai Jasmin anstelle von Langkorn. Ich persönlich bevorzuge Thailands weicheres, kürzeres Reiskorn. Es kann gebraten mit Hühnchen, Schweinefleisch oder Meeresfrüchten serviert werden.

    34. Thailändischer Klebreis (Kow Neuw)

    In Singapur ist unsere Hauptkohlenhydratquelle der übliche Langkornreis. In Thailand essen viele Thais ihre Mahlzeiten mit Klebreis, auch Klebreis genannt. Es hat eine zähe Textur und kann auch in Desserts wie Mango und Durian-Klebreis serviert werden. In Thailand wird dieses Kohlenhydratgericht in einem Bambuskorb serviert.

    35. Hühnchen mit Basilikum und Ei auf Reis (Pad Gra Pao)

    Basilikum ist eine Kräuterart, die häufig in der thailändischen Küche gefunden und verwendet wird. Anstelle von Hühnchen kann auch Schweinefleisch verwendet werden. Das Fleisch wird gehackt und mit Basilikumblättern gebraten und auf Reis serviert, normalerweise mit einem Spiegelei an der Seite. Dieses Gericht kann ziemlich scharf werden!

    36. Thai Chicken Biryani (Khao Mok Gai)

    Sehr ähnlich dem Nasi Biryani, den wir in Singapur finden, ist dieses Gericht an vielen Orten in Thailand zu finden, von Straßenhändlern bis hin zu Food Courts und Restaurants. Dies ist ein stark gewürztes Gericht mit indischem Einfluss und wird normalerweise mit einer süßen Chilisauce oder einer Gurkenessigsauce serviert.

    Gerichte mit Nudeln

    37. Gebratene Reisnudeln (Pad Thai)

    Dies muss eines der beliebtesten Gerichte Thailands und auch mein Favorit sein. Dünne Reisnudeln werden mit Fischsauce, Eiern und Meeresfrüchten/Hühnchen/Schweinefleisch gebraten und sind normalerweise leicht süß. Nachdem die Nudeln gekocht sind, werden sie weiter mit Hügeln aus weißem Zucker, Erdnussspänen und getrockneten Chiliflocken gekrönt, die mit einem Spritzer Limette verfeinert werden. Süß, sauer, scharf und salzig – Check Check Check Check.

    38. Gebratene Glasnudeln (Pad Woon Sen)

    Glasnudeln werden aus Mungbohnen- oder grünem Erbsenmehl hergestellt und werden beim Kochen transparent. Es ist ein leichtes Gericht, das mit einer Vielzahl von Zutaten gebraten wird. Sie absorbieren den größten Teil der Sauce, mit der sie gekocht werden, daher spielt die Sauce eine wesentliche Rolle für einen würzigen Pad Woon Sen.

    39. Thailändische mutwillige Nudeln

    Sehr ähnlich den mutwilligen Nudeln nach singapurischer Art, bietet Thais auch federnde gelbe Nudeln, gemischt mit einer duftenden Schweineschmalzsauce und belegt mit grünem Gemüse und dünnen Scheiben Saiblingsfleisch (BBQ-Schweinefleisch). Für eine schlürfwürdige Schüssel mutwilliger Nudeln gehen Sie zu Sab x2 Wanton-Nudeln in der Nähe der Gegend von Pratunam, die ständig mit Singapurern gefüllt ist.

    40. Bootsnudeln (Kway Teow Reua)

    Diese Nudeln werden billig und in wirklich kleinen Portionen serviert und wurden ursprünglich von Booten entlang der Flüsse Bangkoks serviert. Heutzutage werden Bootsnudeln in Restaurants oder auf Food-Courts serviert, aber immer noch werden sie in kleinen Portionen serviert. Es werden dünne Reisnudeln verwendet und jede Schüssel kann nur 10 Baht (S.30- .40) kosten.

    41. Trockengebratene Reisnudeln (Pad siehe Ew)

    Pad See Ew ist ein ziemlich beliebtes Gericht auf der thailändischen Speisekarte und wird normalerweise mit Zutaten wie grünem Gemüse, Ei und Fleisch / Meeresfrüchten gebraten.

    Suppen/ Currys

    42. Scharf-saure Suppe (Tom Yum Goong)

    Manche sagen, nachdem Sie das authentische Tom Yam Goong aus Thailand probiert haben, werden Sie nie mehr aus Singapur wollen. Die Authentischen haben im Gegensatz zu den Sorten, die wir in Singapur finden, einen hohen Stellenwert auf der sauer-scharfen Skala und sind definitiv nichts für schwache Nerven.

    43. Massaman-Curry

    Massaman-Curry ist weniger beliebt als die anderen beliebten roten und grünen Currys. Im Gegensatz zu ihnen ist dieses Curry relativ milder und leicht süß. Rindfleisch, Lamm und Hammelfleisch werden normalerweise in diesem Curry gekocht.

    44. Gelbes Curry

    Eines der empfehlenswerten Gerichte des Food Courts Eathai muss dieses sein Sea Crab Meat und Crab Roe Southern Gelbes Curry. Das frische Gemüse wird mit einer Schüssel mit harmlos aussehendem gelbem Curry, gefüllt mit weichem Krabbenfleisch und einigen blanchierten Reisnudeln, zur Seite gestellt.

    Die Gäste können eine beliebige Menge an Curry und Gemüse zum Mischen hinzufügen. Pass auf, denn die Schärfe des gelben Currys trifft dich, nachdem du es geschluckt hast. Wir mussten viel mehr Getränke bestellen, um die Hitze zu dämpfen, aber ich kann nicht leugnen, dass ich den Kick geliebt habe.

    45. Grünes Curry

    Manche Leute mögen sich von der kräftigen Farbe dieses Gerichts abschrecken lassen, aber die Farbe stammt tatsächlich von den verwendeten grünen Chilis. Es besteht hauptsächlich aus Kokoscreme und grünen Chilis und ist süß statt scharf. Das grüne Curry vom Platinum Food Court, das wir bekommen haben, war hübsch? meh obwohl.

    46. ​​Rotes Curry

    Der Unterschied in der Farbe dieser Currys liegt in den verwendeten Zutaten. Für rotes Curry wird es mit diesen Zutaten hergestellt – eine rote Currypaste aus roten Chilischoten, Schalotten, Knoblauch, Galgant, Zitronengras, Korianderwurzeln, Pfefferkörnern, Salz, Garnelenpaste und Kaffernlimettenschale.

    Salate

    47. Pomelo-Salat (Yum Sum O)

    Dies muss einer der interessantesten Salate sein, die ich je gegessen habe. Die Thais sind erstaunlich darin, Gerichte mit einer komplexen Mischung von Aromen zu kreieren. Der Pomelo-Salat von Eathai besteht aus kleinen Stücken saftiger Pomelo, die mit herzhaft-saurem Dressing geworfen werden.

    With the mix are also small crunchy bits which gives bite to this salad. Munching through it is pretty much an adventure. Betel leaves and some chilli padi pieces are also served along to be wrapped around the pomelo salad.

    48. Green Mango Salad (Yam Mamuang)

    There is not much difference between mango or papaya salads. A good mango/papaya salad has to have the fruit finely sliced into thin strips, well marinated and finally topped with some nuts for a crunch.

    49. Thai Green Papaya Salad (Som Tam)

    This salad uses unripe papayas which impart a slight tang to this dish. It is often thought as a sweet salad, but it is actually a savory one.

    50. Grilled Pork with Dressing (Nam Tok Moo) – Meat Salad

    We were quite put off by the looks of this plate of meat at first sight, but when we took a piece, we were actually wowed by it. Thin slices of pork are tossed in a light, savory dressing which helped counter the jelat-ness of this meat-heavy dish.

    Final Thoughts On Bangkok Food

    I love how Thai food has such a complex mix of flavours. A single dish can comprise of almost all the different tastes – sweet, sour, spicy and salty while yet being made using simple, humble ingredients like mangoes and papayas. After our time in Bangkok which I’ve documented on my Instagram, I’m pretty confident I can walk into a Thai restaurant and order my meal in Thai.

    There we have it, 50 different types of food you can find in Bangkok to try next time you’re in the Land of Smiles!


    Daily cooking class options:

    • Our infamous DAILY 10 AM 4 hour 12 DISH in-person Bangkok cooking class
    • DAILY Online Live Virtual cooking classes for personal or corporate desires.

    Contact us to REQUEST classes not found above such as

    • small group private cooking classes (6 participant minimum charge)
    • Corporate team-building cooking classes. (12 participant minimum charge)

    Chef LeeZ Bangkok 10 am Cooking Class is the only Thailand cooking class, perhaps the only cooking school class in the world, that teaches 12 dishes in a single class. Our Bangkok cooking class is hands-on from scratch just like grandma made it experience presented in a fun yet professional way. That is 3 classes elsewhere!

    Chef LeeZ Cooking Class Bangkok welcomes everyone: meat lovers, vegans, vegetarians, people with food allergies, families with children, virgin cooks and accomplished chefs. We adjust your ingredients according to your dietary restrictions or I don’t eat this or that.

    Our average class is 8 or fewer students making for a very personal learning experience. All classes are taught from our stainless steel and air-conditioned classroom.

    Your class experience begins with a tour of a street market. After class, we will arrange for you a taxi to either your next destination or alternatively at your option, you can have your taxi take you to the nearby water taxi (Thai commuter boat taxi) where 20 baht will give you a true Thai cultural commute experience to any destination along the canal all the way to victory monument near Khao San Road.

    All students receive FREE access to our online recipe book of over 70+ recipes including how-to videos and for a limited time, during COVID recovery we include one free apron per booking.

    Chef LeeZ is the only Bangkok cooking class that can say they held the #1 Bangkok cooking school class position every year since 2011! We currently have over 1600 organic online 5 star reviews earning us this position.


    Bangkok House: Underground Thai - Recipes

    Authentic Thai Restaurant. Welcome to Bangkok Pad Thai! London&rsquos Best Thai Cuisine. It is our pleasure to share with you a few tips about Thai food and dining Thai Style.

    ABOUT THAI FOOD. Thai food is the unique blend of South East Asia&rsquos many flavours. It incorporates the spiciness of Szechuan cookety, the creamy coconut sauces of Southern India and the tropical flavour of Malaysian. Thais then add an abundance of fresh ingredients, aromatic spices and herbs and a vast array of chilies. The result is like a "Cuisine Minceur" of the Orient, with small portions of lean meat, poultry and seafood mixed with plenty of fresh vegetables and salads.

    Thai food is lightly cooked so it is crisp, colourful, sharply flavoured and nutritious.


    We Are Bangkok House Too

    At Bangkok House Too we pride ourselves with the ability to offer our customers delicious Asian dishes, created at the highest standards. Every single meal we make is unique.

    Our goal is to help you enjoy the little things in life that matter while visiting the Beautiful Moab. So eat delicious food. Grab a drink. But most of all, relax! We thank you for your continued support.


    7. Rot Dee Det

    For tasty bowls of noodle soups

    Rot Dee Det’s location – in the tourist-famous shopping district of Pathum Wan – might make you dismiss the restaurant as one of those designed to cater to tourists, but it is not. It is popular among Bangkok locals who want fresh, fast and flavorful meals in between snagging great deals.

    This open-air roadside eatery at Siam Square specializes in noodle soups whose rich broth is like the Pied Piper of Hamelin – its smell magically hypnotizing you to get a table and order a bowl or two.

    Travelers would appreciate that Rot Dee Det’s menu is printed in English, and that most dishes cost only 40 baht ($1.16). Servings are rather small, probably so you can try a few dishes without bursting your belly.

    Sweating is inevitable due to the combination of hot soup and no air-conditioning, but each umami-packed slurp is worth every bead of perspiration. If you hate crowds, avoid lunch and dinner time as the place always gets packed.

    Should you order just one dish, go for everyone local’s favorite: Guay teow neu (beef noodle soup).

    What to order: Guay teow neu, Kao nar kai, Kao moo wahn

    Price range: 35 to 60 baht ($1.01 to $1.73)

    Wann: 11:00 – 21:00 (Daily)

    Wo: 420-420/1 Rama 1 Soi 7, Siam Square, Pathum Wan, Bangkok

    Wie man dorthin kommt: Take the BTS and get off at National Stadium then walk for about 3 minutes to Siam Square Soi 7.


    Bangkok Travel Tips

    Plan Your Bangkok and Thailand Vacation

    • Währung &ndash 1USD = 31.27 Thai Baht. Get the XP currency Converter App for currency calculations
    • ATMs can be found everywhere but take out large sums at a time as Thailand banks charge a 150 baht ($5 USD) fee above and beyond your bank&rsquos service charges.
    • Pick up your Lonely Planet Travel Guide &ndash This is our go-to city guide and country guide when traveling the world. We&rsquove used Lonely Planet since 2000.
    • Invest in a BTS Rabbit Card &ndash an extremely versatile stored-value electronic card that can be used for most public transport as well as at many merchants around Bangkok.
    • SIM Cards are easy to buy at the MBK Centre in Bangkok for your unlocked smartphones. Data is cheap and fast.
    • When we were last in Thailand, we used KnowRoaming for unlimited data at $7.99 per day.
    • You can also download the GRAB app which is Thailand&rsquos answer to Uber.
    • Thailand power voltage is: 220 V Plugs A & C
    • For electronics, we use the Eagle Creek Travel adapter in conjunction with the Belkin Mini Surge Protector.
    • It&rsquos all we need to charge 5 devices at once. Three plugs and two USB Chargers.

    Where to Stay in Bangkok

    We have a complete breakdown of where to stay in Bangkok explaining neighborhoods and suggested accommodations for budget, mid-range, and luxury hotels.

    You can go to that Bangkok guide directly here, or you can click below to see each area.

      &ndash Home to the Grand Palace and Khao San Road this is the best places to say in Bangkok for Backpackers. &ndash For those on the hunt for amazing food, this is a great option. &ndash One of the oldest areas of Bangkok. &ndash A modern and cosmopolitan area in central Bangkok. &ndash For those looking to shop &rsquotil they drop mear Siam Paragon, BMK Centre and the Sky Train.
  • Chao Phraya River &ndash We loved staying on the Chao Phraya being close to the Grand Palace, and Wats Arun and Pho. Easy access to the sky train and Khao San Road.
  • When is the best time to visit Bangkok?

    Bangkok is hot year-round and it can be visited at any time of the year.

    While you can save during shoulder season and the offseason, Bangkok is a relatively affordable place to visit with many different types of accommodation for all budgets.

    • November &ndash March: the high season for Bangkok tourism. This is the dry season in Bangkok and it is also the busiest time of year. Prices are higher during the high season, but there is ample budget accommodation around the city. In our opinion, this is the best time to visit Bangkok
    • July and August &ndash are low seasons and this is also the wettest time of the year. Expect heavy rains, but they don&rsquot last for too long.
    • April &ndash June is shoulder season and the rains are beginning. This is also the time of year when Bangkok is at it&rsquos hottest. We have visited Bangkok in April and can attest it is hot and wet.
    • September &ndash October &ndash We have visited during October and it was a very pleasant time to explore Bangkok. Because it is shoulder season and just starting to ramp up to the high season, deals can be had at more luxurious hotels. It isn&rsquot quite as hot as November through March and rains happen in the afternoon.

    Getting Around Bangkok

    Starting on the Chao Praya River in Bangkok

    In Bangkok, visitors have a range of options to choose from for getting around the city. The best way to get around Bangkok is to use public transit. It has an efficient public transportation system that is fast and affordable.

    The BTS sky train has frequent stops with access to many of the most popular tourist destinations. The Sky train is relatively cheap, and train cards can be topped up in stations very easily. The BTS sky train has two lines, so at connecting stations, pay attention to the direction and line you are getting on.

    The MRT is the underground system that operates in much the same way as the BTS sky train, though they do use separate cards.

    Tuk Tuk &ndash For a more traditional feel, try a tuk-tuk. These three-wheel taxis are a fun way to take in the sights and sounds as you cruise to your destination. Always make sure to agree to a price BEFORE getting in a taxi or tuk-tuk.

    Taxen &ndash Ask the driver to turn on the meter. Negotiating is encouraged, as drivers will often inflate the price for visitors. I was often shocked by what tourists would pay for a taxi. Don&rsquot get scammed!

    Also, be aware that taxi drivers often refuse to take passengers they may hear your destination and decide they don&rsquot want to drive there. Other drivers will refuse to turn on the meter. Have no fear, as there are more than enough taxis to find one to take you where you need to go at the price that works for you.

    Chao Phraya River &ndash See our video below or click here to watch &ndash how to navigate the Chao Phraya independently. There are tourist boats, public boats and boat taxis on the Chao Phraya ranging from 15 baht to 40 baht for Tourist boat.

    Über is no longer in Bangkok, but they have the GRAB taxi app which is similar.

    Selected Bangkok Tours

    Bangkok can be chaotic for people new to the city. A good tour can help you orient yourself to the city and make you feel more comfortable.

    You can find a list of good Bangkok Tours here at GetYourGuide. We use Get Your Guide for our tours around the world. They are easy to book in advance, at the last minute and most tours have easy cancellation up to 24 hours before the tour.

    Night Market and Temple Tours by Tuk Tuk &ndash Going out in a new city at night can be intimidating. But Bangkok is a place the thrives at night. So if you feel uncomfortable exploring on your own at first, book this tuk-tuk night tour to see the markets and temples at night.

    Discover the best foodie tours here &ndash once you know what to order, your trip around Thailand will be way more fulfilling.

    Take a cooking course so you can recreate your Bangkok experiences at home. There&rsquos a great list of classes to browse here.

    Bangkok Day Trips

    It is worth getting out of Bangkok to see the sites. Popular day trips from Bangkok are to the floating markets and Ayuthaya.

    Floating markets are 90 minutes from Bangkok, Ayuthaya is 1 hour and Kanchanaburi is a 2-hour drive.

    Day tours can be booked through GetYourGuide &ndash You can browse their website to find others like Elephant Sanctuaries, the Railway Market and other tours.

    Ayuthaya with Photo Tour Guide &ndash This full-day tour includes air-con transfers from Bangkok, a boat tour around Ayuthaya and a photography guide.

    Floating Market tours &ndash Browse this list to choose the floating market tour that best suits your travel style.

    Tours can be booked at the last minute and most tours offer easy cancellation up to 24 hours before departure.

    Bangkok is a city where no one could ever get bored.

    From the food to the temples, museums, shopping, and with new attractions added every year, it is a place to visit more than once.

    It&rsquos no wonder there is so much to see and do in Bangkok, it&rsquos a city that needs to be visited again and again.

    We&rsquove barely scratched the surface of everything there is to do in Bangkok and we look forward to going back to tell you more! Have you been to Bangkok?

    What did we miss and what should we do on our next visit? Please let us know other ideas for what to do in Bangkok.

    Enjoy this Bangkok Post? Save it to Pinterest for Future Travel Planning.

    Read More Bangkok Travel Tips

    Check out these Thailand Travel Guides

    There are some affiliate links in the post babove where theplanetd will earn a commission if you make a purchase but there is no extra cost to you!

    zusammenhängende Posts

    Travel Planning Resources

    Looking to book your next trip? Why not use these resources that are tried and tested by yours truly.

    Flights: Start planning your trip by finding the best flight deals on Skyscanner

    Book your Hotel: Find the best prices on hotels with these two providers. If you are located in Europe use Booking.com and if you are anywhere else use TripAdvisor

    Find Apartment Rentals: You will find the cheapest prices on apartment rentals with VRBO.

    Travel Insurance: Don't leave home without it. Here is what we recommend:

      - Digital Nomads or Frequent Travelers. - Occasional Travelers. - Global air medical transport and travel security.

    Need more help planning your trip? Make sure to check out our Resources Page where we highlight all the great companies that we trust when we are traveling.