Neue Rezepte

Apfel-Mascarpone-Tarte

Apfel-Mascarpone-Tarte

Wenn es heute noch Dragobetele ist, empfehle ich dir, eine leckere und effektive Tarte (sage ich) mit Äpfeln und herzförmiger Mascarponecreme zu probieren.

  • für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 oder
  • 1 Prise Salz
  • für die Füllung:
  • 250 g Mascarpone
  • 1 oder
  • 50 g gemahlener Zucker
  • 1. März
  • Vanilleextrakt
  • zur Dekoration:
  • 1-2 Äpfel

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Apfel-Mascarpone-Tarte:

Für den Teig die kalte Butter in Würfel schneiden und mit Mehl und Salz mischen, bis eine sandige Konsistenz entsteht. Fügen Sie den gemahlenen Zucker und das geschlagene Ei hinzu und mischen Sie, bis die Zusammensetzung homogen ist. Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit das Ei mit der Mascarponecreme und dem gemahlenen Zucker verrühren und den Vanilleextrakt hinzufügen. Einen Apfel schälen, in Würfel schneiden und mit Mascarponecreme vermischen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, ein Blatt ausbreiten und in die gefettete Pfanne geben. Den überschüssigen Teig entfernen, den Teig von Ort zu Ort einstechen, mit Backpapier und Bohnen abdecken und 15 Minuten bei 200 Grad C backen.

Den Teig aus dem Ofen nehmen und die Mascarponecreme einfüllen.

Schneiden Sie die Äpfel in zwei Hälften, entfernen Sie den Rücken und schneiden Sie sie dann mit einem speziellen Messer in sehr dünne Streifen. Rollen Sie die erhaltenen Streifen übereinander, um eine Rose zu erhalten, die Sie über die Creme legen. Sie können die ganze Torte mit Rosen dekorieren.

Die Tarte in den vorgeheizten Backofen bei 170 Grad C für 30-35 Minuten stellen, bis die Äpfel weich sind. Abkühlen lassen und servieren.


Apfelbutter-Tarte und Mascarpone-Creme

- Äpfel werden gewaschen und in Würfel geschnitten Ich habe die Schale nicht entfernt, da ein Großteil des Apfelgeschmacks von der Schale stammt
- 2 Stunden bei schwacher Hitze abgedeckt in den Ofen geben, dabei umrühren
- Nach etwa einer Stunde im Ofen den Zucker hinzufügen und mischen
- Die reifen Äpfel aus dem Ofen nehmen, gut mischen und mit einem Stabmixer cremig mixen
- Jetzt für weitere 45 Minuten bei mittlerer Hitze wieder in den Ofen stellen, während dieser Zeit häufiger mischt
- Während dieser Zeit beginnt die Zusammensetzung dicker zu werden
- Wenn es fast fertig ist, den Zimt hinzufügen und gut mischen
- Die Zusammensetzung erhält nach dem Abkühlen eine fettigere Textur

- Mehl mit Puderzucker und einem kalten aus dem Kühlschrank mischen
- Nach und nach ein Eigelb hinzufügen und nach jedem gut mischen
- Dann die 3 Esslöffel Wasser hinzufügen
- Der erhaltene Teig wird in Plastikfolie gewickelt und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt
- Anschließend die Arbeitsplatte bearbeiten, auf das Tarteblech legen und mit einer Gabel einstechen
- Die Oberseite alleine ca. 10-12 Minuten bei mittlerer Hitze backen, bis sie an den Rändern leicht gebräunt ist

- Mascarpone-Käse mit Puderzucker mischen
- Flüssige Sahne dazugeben und gut vermischen
- Zum Schluss die Schlagsahne dazugeben und verrühren, bis eine feste Konsistenz entsteht

- Auf die Tortenplatte eine Schicht Apfelbutter geben, dann eine Schicht Mascarponecreme


Crumble mit Pfirsichen und Pflaumen (ohne Zucker)

Rezept mit Videoanleitung: Haben Sie sich schon einmal gefragt, was eine Apfel-Streusel-Torte ist. Apfelkuchen und Walnuss-Crumble. Zutaten: 5-6 Äpfel 5 Esslöffel Puderzucker 100 gr Mehl. KULINARISCHE GESCHICHTEN: Pfannkuchenterrine, mit Äpfeln und Karamellsauce Pfannkuchen, Karamell. Gesalzene Tarte mit karamellisierten Äpfeln, schnelles und einfaches Rezept. Die Äpfel in die Pfanne über den Teig geben und den Rest der Streusel darüber geben. Ein köstliches Rezept für Honigkuchen mit Sahnefüllungen und einem Streuselbelag. Crumble mit Ananas und roten Orangen Rezept. Biochimist La Cratita: Mascarpone und Schokoladencreme. Erdbeerkuchen mit Mascarponecreme. Ich kann zum Beispiel schon überall im Haus den Duft von Äpfeln riechen.

Dieses Rezept für Streusel mit Pfirsichen und Pflaumen ist extrem einfach und. Ich habe auch Pfirsichkuchen mit Joghurtcreme und Mascarpone gemacht. Dessert-Rezepte Käse-MakkaroniSüßigkeitenKochenFrühstückMascarpone-Törtchen.

So kam ich zu dieser Torte mit Mascarpone und roten Früchten, genauer gesagt Himbeeren u. Eine sehr einfache und schnelle Sahnetorte, nach einem Rezept, das jeder machen kann.


Zubereitungsart

Eiweiß vom Eigelb trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, nach und nach Zucker und Vanillezucker, dann nacheinander das Eigelb, dann das Mehl zugeben. Die Masse leicht vermischen 30 Minuten backen, bis die Oberseite schön gebacken ist, herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Zitronenschale abreiben und aufbewahren, die Zitrone gut ausdrücken und den Saft aufbewahren.

Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Zucker aufkochen, dabei ab und zu leicht umrühren, um die Äpfel nicht zu zerdrücken, bis der Saft darin verbleibt und Mandelessenz. .

Wir mischen die Gelatinebeutel mit 3 Esslöffeln Zucker und füllen sie mit Wasser, stellen sie einige Male auf dem Feuer zum Kochen.

Die Apfelhitze ausschalten und die Gelatine unter leichtem Rühren hinzufügen.

Schlagsahne gut schlagen, Puderzucker und Mascarpone-Frischkäse unter leichtem Rühren dazugeben.


Diese Tarte kann auch mit Johannisbeeren gemacht werden, wie im Originalrezept angegeben, ich habe sie mit Blaubeeren gemacht, weil ich diese zur Hand hatte. Die Oberseite kommt fluffig heraus, auch wenn die Zutaten nicht das Backpulver finden, mit dem wir normalerweise Arbeitsplatten gewohnt sind. Er wächst sehr schön. Aufgrund des Mangels an Mandeln habe ich Vollkornkekse verwendet, aber mein Rat ist, Mandelkekse zu verwenden. Die Arbeitsplatte wird eine andere Konsistenz haben.

Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Den Boden einer Kuchenform mit 26 cm Durchmesser einfetten. Die Schokolade in Butter im Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Schlagen Sie das Eigelb mit Zucker und gießen Sie dann die geschmolzene Schokolade und die zerdrückten Kekse ein. Eiweiß schlagen, auf die Masse legen und einarbeiten. Legen Sie die Zusammensetzung in die Form und backen Sie sie 25-30 Minuten in der Mitte des Ofens.

Herausnehmen und auf einem Küchengrill abkühlen lassen, dann auf einen Teller geben und mit Orangensaft sirupieren.

Bereiten Sie die Heidelbeerkomposition vor, dh mischen Sie die gewaschenen und abgetropften Früchte mit dem Puderzucker.

Sahne: Sauerrahm mit Mascarpone, Puderzucker und Vanillezucker mischen, dann auf die Arbeitsplatte legen, nachdem ich den Ring der Form, in der ich gebacken habe, darum gelegt habe.

Legen Sie die Fruchtkomposition darauf.

Bereiten Sie eine Gelatineglasur aus Gelee Cake Pulver, Zucker und Cranberrysaft zu. Aufkochen, dann etwas abkühlen lassen und über die Früchte gießen.
In den Kühlschrank stellen und aushärten lassen.

Entfernen Sie den Ring um die Torte und garnieren Sie die Ränder mit Schlagsahne (wer Schlagsahne mag).

Das Rezept für Mascarpone-Tarte mit Blaubeeren wurde von Gabi Cara im kulinarischen Forum vorgeschlagen.

Die Tarte nach dem Abkühlen mit Mascarpone und Blaubeeren servieren. Sie können es auch mit anderen Früchten zubereiten.


Zutaten Der beste Apfelkuchen

  • 200 Gramm Mehl
  • 150 Gramm Butter mit 82% Fett
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 80 Nüsse, mit einem Messer groß gehackt
  • 1 Eigelb
  • 30 Gramm fermentierte Sahne mit mindestens 30% Fett

Frischkäse und Vanille:

  • 230 Gramm Frischkäse (60% Fett)
  • 300ml. aus Milch
  • 4 Eigelb
  • 40 Gramm Maisstärke
  • 100 Gramm Zucker (ich habe ihn durch 100 Gramm Erythrit ersetzt)
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt oder 2 Päckchen Vanillezucker

Karamellisierte Apfelfüllung:

  • 4-5 Granny Smith Äpfel oder andere Sorte mit festem Fruchtfleisch (900 Gramm - 1 Kilogramm)
  • 100 Gramm Zucker ((ich habe ihn durch 100 Gramm Erythrit ersetzt)
  • 150ml. frisch gepresster Orangensaft
  • 50ml. aus Wasser
  • 30 Gramm Maisstärke
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 30 Gramm Butter
  • 500 Gramm Schlagsahne
  • 2 Esslöffel (40 Gramm) Vanillepuderzucker (oder 40 gr. Erythrit)
  • optional: geröstete Walnüsse oder karamellisierte Walnüsse zum Bestreuen

Der beste Apfelkuchen & # 8211

Zubereitung von Kruste aus zartem Teig mit Nüssen

1. Die Oberseite oder Kruste für den besten Apfelkuchen ist leicht salzig und kontrastiert auf äußerst angenehme Weise mit der üppigen Vanillecreme und den karamellisierten Äpfeln. Für die Kruste habe ich keinen Zucker verwendet. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch bis zu maximal 70 Gramm hinzufügen. Im Bild unten sehen Sie die verwendeten Zutaten, sehr einfach und erschwinglich.

2. Die weiche Butter in eine Schüssel geben und 1 Minute bei mittlerer Geschwindigkeit mischen. Das Eigelb hinzufügen und mit der Butter glatt rühren. Vanille, Salz, Mehl und gehackte Walnüsse dazugeben und einige Male kurz verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Zum Schluss die Sahne dazugeben und schnell durchkneten, gerade genug, um einen Teig zu binden.

3. Auf einem großen Stück Frischhaltefolie den Teig für den besten Apfelkuchen zusammenfassen und in eine rechteckige Form drücken. In Folie einwickeln und 1 Stunde kalt stellen.

4. Backofen einschalten und auf 180 °C einstellen. Bereiten Sie ein 20 * 27 cm großes Blech vor und legen Sie es mit Backpapier aus. Es ist wichtig, eine Tiefe von 6-7 cm zu haben, denn der beste Apfelkuchen wird im Blech zusammengebaut.

5. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben oder als Arbeitsalternative den Teig gleichmäßig und direkt auf dem Backblech verteilen. Den Teig mit dem Nudelholz so ausrollen, dass er der Form des vorbereiteten Blechs möglichst nahe kommt.

Kochen

6. Wickeln Sie das Teigblatt auf das Nudelholz und übertragen Sie es auf das Tablett, indem Sie es vom Nudelholz an seinen Platz abrollen. Er stach das Teigblatt mit der Gabel von Ort zu Ort. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Höhe stellen. Backen Sie die Oberseite 25-30 Minuten, bis die Zusammensetzung angenehm golden wird. Die Kruste für den besten Apfelkuchen lässt man im Blech auf einem speziellen Kuchengitter gut auskühlen.

Frischkäse und Vanille

7. Setzen Sie die Milch bei schwacher Hitze in einen Topf, um sie gut zu erhitzen. In der Zwischenzeit das Eigelb mit Zucker und Vanille mischen, bis es heller wird und an Volumen gewinnt. Fügen Sie die Stärke hinzu und mischen Sie auf niedriger Geschwindigkeit.

8. Sobald die Milch warm ist, gießen Sie sie unter ständigem Rühren nach und nach über die Eigelbzusammensetzung. Nach dem Mischen die Mischung wieder in die Pfanne gießen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis sie eingedickt ist. Die Creme mit Frischhaltefolie direkt auf die Oberfläche abdecken, damit sie nicht klebrig wird, und gut abkühlen lassen.

9. Nachdem die gekochte Sahne abgekühlt ist, den Frischkäse mit einem Spatel in einer Schüssel kräftig cremig rühren, dann mit der gekochten Vanillecreme mischen.

10. Schlagsahne sollte vor dem Schlagen sehr kalt sein, sonst besteht die Gefahr, dass sie sich löst. Mit dem Mixer auf hoher Geschwindigkeit schlagen, bis es gut ausgehärtet ist (und nicht mehr, es kann in Butter und Molke getrennt werden, wenn es zu stark geschlagen wird).

11. Rühren Sie kräftig um, mischen Sie 1/3 der Schlagsahne in die Vanillecreme und den Käse, gießen Sie dann die Sahne über die restliche Sahne und mischen Sie sie vorsichtig mit einem Spatel. Folgen Sie dem Homogenisierungsprozess für die Schlagsahne in der Vanillecreme, die ich beispielhaft dargestellt habe zum Videorezept Ecler Kuchen auf dem Blech. Gießen Sie die Sahne in die Pfanne, über die abgekühlte Kruste und kühlen Sie sie für 2-3 Stunden.

Karamellisierte Apfelfüllung

12. Die Äpfel schälen und die Saatkiste entfernen, dann in Würfel schneiden. Geben Sie die gereinigten Äpfel in eine Schüssel und gießen Sie sofort den Orangensaft darüber, um eine Oxidation zu vermeiden.

13. In einer großen Pfanne den Zucker goldbraun karamellisieren. Sofort die Äpfel mit dem Orangensaft und der Butter dazugeben. Umrühren und darauf bestehen, Spuren von verbranntem Zucker vom Boden der Pfanne zu entfernen. Die Stärke wird mit kaltem Wasser vermischt, nach und nach hinzugefügt und in die Pfanne gegeben.

Überwachung: Nicht alle Süßstoffe haben die Eigenschaft zu karamellisieren! Wenn Sie statt Zucker Süßstoff verwenden, härten Sie die Äpfel einfach mit Orangensaft, Butter und Süßstoff bis sie weich werden, und fügen Sie dann die Stärke hinzu.

14. Mischen und kochen Sie die Zusammensetzung, bis sie eindickt, dann ziehen Sie sie beiseite und fügen Sie Zimt nach Geschmack hinzu. Mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen, bis sie nur noch warm sind.

Zusammenbauen

15. Die Apfelmasse auf dem Vanille-Frischkäse verteilen, der sehr fest sein sollte. Den Apfelkuchen in den Kühlschrank stellen, gut abkühlen lassen und mindestens 1 Stunde ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne für das Topping schlagen, genau wie ich es in Punkt 9 erklärt habe, außer dass der Puderzucker (oder das Süßungsmittel) sofort nach dem Eindicken der Sahne hinzugefügt wird und weitermixen, bis sie gut aushärtet.

16. Die Schlagsahne auf der karamellisierten Apfelfüllung verteilen und vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. In Quadrate / Rechtecke schneiden und genießen. Es ist der beste Apfelkuchen, mit cremigen und nicht zu süßen Schichten, die sich angenehm von einer knusprigen und salzigen Kruste abheben.


Grießkuchen mit reifen Äpfeln und Mascarpone

Rezept für Apfel-Mascarpone-Torte. Kuchen & # 8211 Kuchen & # 8211 Kekse mit urbanem Geschmack. Walnüsse ergeben zusammen mit Äpfeln und Zimtgeschmack einen einfachen Kuchen. Wie man Apfelkuchen und Vanillecreme mit Keksen mit Zuckerguss macht. Bewertung: 4,7 & # 8211 7 Bewertungen & # 8211 30 min. Mascarpone-Ingwer-Pudding-Tarte. Tarte mit Mascarpone und Ingwer.

Walnuss-Mürbeteig-Torte mit Apfel und Flauschige Hörner mit Käse und Mohn (Mohn-Käse-Horn) Zimt, Rezepte aus. Sahne mit Mascarpone und Karamell für Kuchen und Torten, Rezept mit Bildern. Für die FÜLLUNG 5 goldene Äpfel (3 Datteln auf einer großen Reibe und 2 gehackte kleine Würfel) 250g Mascarpone 2 Eier 1 EL Ahornsirup. Auf die Torte legen, über die Äpfel legen und die Tortenränder leicht andrücken.

Die Tarte mit geschlagenem Ei oder Milch einfetten und 1 EL Zucker (braun wäre ideal) bestreuen. Baiserrolle mit Mascarpone, Rosenblättern und Himbeeren. Wie wäre es mit einer Torte mit Sauerkirschen und einer leichten und feinen Mascarponecreme… Klingt verlockend, oder? Es ist eine warme Wüste, perfekt für kalte Tage, aber auch am Tag nach dem Abkühlen sehr lecker.

Zutaten: 1kg Apfelsaft aus.


Tarte mit Mascarpone und Äpfeln

der besten Torten mit Mascarpone und Äpfeln. Es ist extrem einfach zuzubereiten (auch für einen Anfänger in der Küche!), lecker und eine gute Vitamin- und Frischequelle. Sie benötigen: 4 mittelgroße grüne Äpfel (in 3 Stück geschnitten), 125 g Mascarpone, 100 g kalte Butterwürfel und 80 g geschmolzene Butter, 150 ml Sauerrahm, 150 g Mehl, Ahornsirup, 3 Teelöffel kaltes Wasser, 2 Teelöffel Puderzucker, Muskat.

Bereiten Sie zunächst den Teig vor, indem Sie die geschmolzene Butter (im Wasserbad) mit dem Mehl und Puderzucker mischen. Sobald sich die Mischung in Körnchen zu teilen beginnt, fügen Sie kaltes Wasser hinzu und kneten Sie, bis sie wie eine Kugel reicht.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4 runde Bleche mit einem Durchmesser von 11 cm mit Butter einfetten. Den Teig in 4 gleiche Teile teilen und mit Hilfe eines Nudelholzes gut verteilen.

Jedes Blech in das Blech legen, überstehende Ränder abschneiden, mit einer Gabel leicht einstechen und 15 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.

Ahornsirup und kalte Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze in Würfel schneiden. Lassen Sie es aufkochen und fügen Sie dann die Apfelscheiben hinzu, die auf einer einzigen Schicht liegen. Lassen Sie sie für 5 Minuten auf jeder Seite oder bis sie weich sind. Bevor Sie sie in die Tarte geben, müssen Sie sie abkühlen lassen.

Fahren wir in der Zwischenzeit mit der zweiten Phase der Vorbereitung der Füllung fort. Die Sahne mit dem Mascarpone verrühren und die Masse auf die 4 zuvor gebackenen Törtchen verteilen, die gut abgekühlt sind.

Es ist Zeit, Ahornsirup mit Apfelscheiben hinzuzufügen.

Vor dem Servieren Muskatnuss auf jede Torte streuen.

*** Wenn Sie den Sommer schon vermissen, können Sie die Torte auch noch mit einem Esslöffel Ihres Lieblingseises belegen, bevor Sie sie genießen.