Neue Rezepte

Grünkohl und frischer Kurkuma Smoothie Rezept

Grünkohl und frischer Kurkuma Smoothie Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Trinken
  • Smoothie
  • Grüner Smoothie

Dieser entgiftende, vitaminreiche Smoothie ist eine Mahlzeit für sich! Es ist vollgepackt mit Grünkohl-, Bananen- und Mandelmilch und enthält frischen Ingwer, Kurkumawurzel und Cayennepfeffer für zusätzlichen Geschmack und Schärfe!

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 6 Eiswürfel
  • 240ml Mandelmilch
  • 1 Banane
  • 3 Blätter Grünkohl, große Stiele weggeworfen, Blätter gehackt
  • 2 Esslöffel gemahlene Leinsamen
  • 2 Esslöffel frisch geschnittener Ingwer
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Kurkumawurzel
  • 1 Esslöffel Mandelbutter
  • 1/4 Teelöffel Stevia-Süßstoff
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1/8 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

MethodeVorbereitung:5min ›Bereit in:5min

  1. Eiswürfel, Mandelmilch, Banane, Grünkohl, Leinsamen, Ingwer, Kurkumawurzel, Mandelbutter, Süßungsmittel, Cayennepfeffer und schwarzen Pfeffer in einem Mixer glatt rühren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(8)

Bewertungen auf Englisch (6)

von dsuperits

Liebte dieses Rezept! Ersetzte Mango, weil es das war, was ich hatte, und rohen lokalen Honig anstelle von Stevia. Ich habe auch noch eine Prise Muskatnuss hineingeworfen. Lecker.-19. Juni 2016

von Buchweizenkönigin

Interessant. Stevia und Süßungsmittel habe ich weggelassen. Definitiv ein Kickstart in den Tag. Ich kann sehen, wo Mango eine schöne Ergänzung oder Ersatz für die Banane wäre. Dies ist eines dieser Rezepte, die Sie einfach selbst ausprobieren müssen, um zu verstehen, wie gut es wirklich ist.-11. Februar 2016

von Jadwiga Kramczynski

Ich liebe diesen würzigen Smoothie. Ich habe kein Eis verwendet, sondern gefrorene Bananenscheiben und etwas Mango. Es war genau richtig dick für mich.-09 Apr 2018


Entzündungshemmender Smoothie

Ein entzündungshemmender Smoothie mit Rüben, Ingwer, Kurkuma und Erdbeeren stärkt Ihr Immunsystem und hilft gegen Blähungen.

Ich habe diesen Smoothie gemacht, weil ich aufgebläht war.

Von Zeit zu Zeit haben Sie vielleicht das Gefühl, als würden alle Wasserstraßen der Welt durch Ihren Körper ebben und fließen. Und das nicht auf eine Art Ich-so-verbunden-mit der Natur, sondern auf eine Art-jemand-stich-mich-ich-fühle mich-wie-ein-Ballon. TMI? Noch nie.

Laaaaaadies < &ndash gesungen wie Missy Elliot. Verzeihung.

Ich versuche, nach dem Mantra „Nahrung sei deine Medizin und Medizin sei deine Nahrung“ zu leben. Wenn also mein heiliger Tempel von all der Aufgeblähung überwältigt wurde, versuche ich, mich an Nahrungsmittel zu halten, die das Problem eher lindern als verschlimmern. Daher: ein Smoothie mit entzündungshemmenden Inhaltsstoffen.

Meine Medizin der Wahl: Rote Bete, Kurkuma, Ingwer und Erdbeeren.

Ich habe meine benutzt Blendtec-Mixer. Es ist eine Smoothie-MACHINE! Wörtlich&hellipit&rsquos eine Maschine, die Smoothies macht.

Wie Sie wissen, ist Wurzelgemüse für seine hohe Konzentration an Antioxidantien und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Rüben, Kurkuma und Ingwer haben Superkräfte, wenn es darum geht, Krankheiten zu bekämpfen und Entzündungen zu lindern.

Außerdem wirken alle Vitamine und Mineralstoffe Wunder, um Ihr Immunsystem hoch zu halten.

Wussten Sie, dass Erdbeeren auch Entzündungen lindern? Tun sie! Sie senken den Gehalt an C-reaktivem Protein (ein entzündungsauslösendes Protein) in Ihrem Blutkreislauf.

Der CRP-Spiegel in Ihrem Körper hat mehr mit Infektionen und Krankheiten zu tun und weniger mit gelegentlichen Blähungen, aber es ist immer noch gut zu wissen, dass Erdbeeren ihre eigenen entzündungshemmenden Eigenschaften haben. Ich habe auch gelernt, dass Erdbeeren helfen, Körperfett zu verbrennen. #erdbeerenfordays.

Hier gebe ich Ihnen alle Haftungsausschlüsse:

Ist das ein Dessert-im-Glas-Smoothie? Absolut nicht. Dies ist ein Smoothie von Let&rsquos-exoricize-the-bloat-dämonen und lass&rsquos so lickety split. Das ist meine Art zu sagen, dass dieser Smoothie wie Schmetterlingsküsse in einem Glas schmeckt, aber er schmeckt auch schlecht. Es hat einen cremigen, erdigen, würzigen Geschmack.

Wenn Sie an &ldquogrüne&rdquo Smoothies gewöhnt sind, nehmen Sie es wie Weiß auf Reis, aber es ist vielleicht nicht der beste Smoothie zur Einführung in grüne Smoothies.

Normalerweise füge ich allen meinen Smoothies eine gefrorene Banane hinzu, um Textur und Süße zu erhalten, aber bei diesem habe ich es nicht getan, weil: Entzündung. Ich habe dem Smoothie etwa einen Teelöffel frisch geriebenen Kurkuma und Ingwer hinzugefügt, aber Sie können dies nach oben oder unten skalieren.

Beachten Sie: Wenn Sie mit Kurkuma vertraut sind, hat es einen bitteren Geschmack, also übertreiben Sie es nicht. Sie können den Smoothie mit vollfetter Kokosmilch (oder Naturjoghurt), Goji-Beeren und rohen Cashewnüssen für etwas mehr Schwung genießen.

Und das ist alles. Lass&rsquos unsere entzündungshemmenden Mittel trinken!


Zutaten in der angegebenen Reihenfolge hinzufügen und glatt rühren.

Rezept: Bester entzündungshemmender Smoothie

In diesem Rezept servieren: 1

Kalorien: 250.6
Gesamtfett: 3,7 g 5.7%
Gesättigtes Fett: 0,5 g 2.4%
Cholesterin: 0 mg 0%
Natrium: 118,7 mg 4.9%
Gesamtkohlenhydrate: 53,2 g 17.7%
Ballaststoffe: 8,5 g 34.1%
Zucker: 31,7 g
Eiweiß: 5,8 g 11.5%
Vitamin A: 2% Vitamin C: 170,1%
Kalzium: 18,7% Eisen: 15,3%

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihre Tageswerte können je nach Ihrem Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Grünkohl Smoothie Rezept Zutaten

Wir richten unsere Aufmerksamkeit vielleicht auf Frühlingsprodukte, aber das bedeutet nicht, dass Rezepte schwierig sein müssen oder eine Million Zutaten verwenden müssen! Dieser Grünkohl-Smoothie besteht aus fünf – technisch gesehen sechs, aber wer zählt – – Zutaten – dieser Grünkohl-Smoothie ist die Definition von einfach.

  • Milch ohne Milch – Milch ist ein wesentlicher Bestandteil für eine glatte und cremige Textur.
  • Erdbeeren – Es können frische oder gefrorene Beeren jeglicher Art verwendet werden. Stellen Sie nur sicher, dass die Stiele entfernt wurden!
  • Honig- oder Ahornsirup – Honig ist eine großartige natürliche Alternative zu den vielen Zuckern, die normalerweise in gekauften Smoothies enthalten sind. Sie können Ahornsirup für die vegane Option verwenden!
  • Grünkohl – Wenn Sie frischen Grünkohl verwenden, müssen Sie ihn unbedingt mit Zitronensaft aufweichen. Oder werfen Sie es stattdessen einfach gefroren ein.
  • Mandelbutter (oder jede andere Nuss-/Samenbutter) – Mandelbutter ist voller gesunder Fette, die Sie satt und zufrieden halten. Wenn Sie eine nussfreie Version benötigen, versuchen Sie, Sahne-Sonnenblumenkernbutter hinzuzufügen!
  • Optional Zimt – Ähnlich wie Salz beim Backen bringt Zimt die natürlichen Aromen der anderen Zutaten zur Geltung.

Wie man Erdbeer-Grünkohl-Smoothie macht (ohne bitteren Geschmack!)

  1. Messen. Sie sollten damit beginnen, alle Zutaten abzumessen.
  2. Zutaten vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass das Produkt gewaschen, die Beerenstiele entfernt und der Grünkohl weich gemacht wurde.

  1. Mischung. Alle Zutaten in einen Mixer geben und bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit glatt rühren.
  2. Genießen Sie! Ja, es ist wirklich so einfach!

Gesundheitliche Vorteile von Erdbeeren

Ich weiß, dass wir oben ein paar gesundheitliche Vorteile von Erdbeeren erwähnt haben. Wenn Sie jedoch immer noch nicht davon überzeugt sind, dass Sie diese Superfrucht unbedingt konsumieren sollten, sehen Sie sich unten an, was Erdbeeren für Ihre Gesundheit tun können.

  • HDL (gutes Cholesterin) erhöhen
  • Sehkraft bewahren
  • Vor Krebs schützen
  • Verdauung regulieren
  • Entzündungen reduzieren

Mix-Ins und Add-Ins! Passen Sie Ihren Grünkohl-Smoothie an!

Wenn Sie diesen Erdbeer-Grünkohl-Smoothie noch etwas auffüllen und den Proteingehalt erhöhen möchten, werfen Sie einen Blick auf die folgenden optionalen Add-Ins.

  • Griechischer Joghurt: Wenn Sie an Laktoseintoleranz leiden, entscheiden Sie sich natürlich für milchfreie Joghurtoptionen. Vanille ist meine erste Wahl, aber mit verschiedenen aromatisierten Joghurts zu experimentieren kann Spaß machen!
  • Protein Pulver: Der Verzehr von ausreichend Protein kann helfen, Muskeln aufzubauen, starke Knochen zu erhalten, den Hunger zu reduzieren und vieles mehr. Ich empfehle, ein Kollagen oder veganes Protein hinzuzufügen, aber alles, was Sie zur Hand haben, ist ausreichend!
  • Banane: Die Süßigkeit der Natur, wenn Ihnen der vegetarische Geschmack noch zu stark ist, ist das Hinzufügen einer Banane eine einfache Möglichkeit, Ihrem Grünkohl-Smoothie noch mehr Süße zu verleihen, ohne Tonnen von zusätzlichem Zucker zu stapeln.
  • Avocado – Diese Frucht kann anstelle von Mandelbutter verwendet werden, um eine glatte Textur und einen cremigen Geschmack zu erzielen.
  • Datteln – Entkernte Datteln sind auch die Süßigkeiten der Natur und eine großartige Möglichkeit, Süße ohne raffinierten Zucker hinzuzufügen. Ganz zu schweigen von faserverpackten! Tauschen Sie für die Smoothie-Option Whole30 den Ahorn / Honig gegen Datteln! Einfach ruhig!
  • Frische Minze – Das ist ein beruhigend Kraut, das definitiv die Süße von Erdbeeren ergänzt. Es ist auch eine natürliche Verdauung.
  • Andere Superfrucht BEEREN! Wenn Sie Blaubeeren oder Brombeeren im Überfluss haben, können Sie diese gerne hinzufügen. Einfach mehr Superfrucht-Superfood-Liebe!

Smoothies sind eine der einfachsten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie genügend Vitamine, Mineralien und Mikronährstoffe erhalten. Und wenn es so lecker ist, freuen Sie sich jeden Morgen darauf, einen Schluck zu schlürfen.


Dieser köstliche Grünkohl-Bananen-Smoothie ist ein Familienliebling in unserem Haus. Es ist einfach zuzubereiten und steckt voller gesunder Nährstoffe.

Bananen sind eine großartige Kaliumquelle, die für gesunde Nieren und die Kontrolle des Blutdrucks unerlässlich ist (4).

Eine mittelgroße Banane enthält nur 105 Kalorien (5).

Sie sind auch reich an Ballaststoffen. Es hat sich gezeigt, dass der Verzehr von ballaststoffreichen und kalorienarmen Lebensmitteln wie Bananen beim Abnehmen hilft (6).

Grünkohl-Bananen-Smoothie Zutaten:

  • 1 Banane, in Stücke geschnitten
  • 2 Tassen gehackte Grünkohlblätter, Rippen und dicke Stiele entfernt
  • ½ Tasse Mandelmilch
  • 8 Eiswürfel (optional)
  • 2 Teelöffel Honig (optional)

Wie soll ich meinen Smoothie mixen?

Ein Vitamix ist eine der besten Maschinen für die Zubereitung von Smoothies. Er zerkleinert Gemüse so gründlich, dass der einzige Beweis für Grüns wie Grünkohl und Spinat die Farbe ist.

Normale Mixer funktionieren auch, sie zerkleinern nur nicht so fein und Ihr Endergebnis wird nicht ganz so glatt, aber es lohnt sich trotzdem.

Eine Mixer-Flasche, der Typ mit einer Schneebesen-Kugel darin, wird einige Zutaten mixen, aber keine Eiswürfel, gefrorene Früchte wie Bananen und Gemüse.


Karotten-Ingwer-Kurkuma-Smoothie

Hast du irgendwelche verrückten Reisepläne gemacht?
Eine Hochzeit abgestürzt?
Bis in die frühen Morgenstunden getanzt?
Wenn nein, warum nicht?
Wenn ja, gehen Sie.

Mein Sommer war ziemlich großartig.

Bisher sind wir ins Weinland gefahren, haben häufig den Bauernmarkt besucht, den Inhalt unseres gedruckten Kochbuchs fertig gestellt (erscheint Ende 2015!) und haben einfach nur versucht, uns zu entspannen. Es ist etwas Schönes an warmen Nachmittagen, die man auf Terrassen verbracht, Wein schlürft und es einfach nur gemütlich macht.

Lasst uns mehr davon machen. Nehmen Sie es ruhig, sollen wir? Ja, das werden wir.

Eines der Dinge, die ich am Sommermorgen am meisten liebe, ist ein gutes Training mit Herzklopfen, gefolgt von einem wirklich nährstoffreichen Smoothie. Yum.

Ich habe in letzter Zeit nach grünen Dingen gegriffen, war aber in der Stimmung für einen Wechsel. Dieses Rezept hat es geschafft.

7 Zutaten
Super feuchtigkeitsspendend
Erfrischend
Vitamin- + nährstoffreich
Leuchtendes Orange
Prächtig
Zingy
Natürlich süß
TOLLE

Wenn Sie auf leicht süß-herbe Smoothies mit einem Kick von Ingwer stehen, ist dies das Richtige für Sie!

Gibt es auch mehr Hippie, als Ihren eigenen Karottensaft zu machen? Ich denke nicht! Mach deine Mutter stolz und mach es selbst. Wenn die Farb- und Geschmacksnoten dieses Smoothies nicht ausreichen, hier ein kurzer Überblick über die gesundheitlichen Vorteile:

Ingwer // Magenschnuller, Immunverstärker, Infektionsbekämpfer, entzündungshemmender Badass (Quelle). Es trägt den Spitznamen “der beste Freund des Kräuterkundlers” und ist seit sehr langer Zeit eine starke Pflanze in der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin (Quelle)!

Banane // Verdauungshilfe, kaliumreich, senkt den Blutdruck, gesunde Kohlenhydrate, schmeckt nach Süßigkeiten (Quelle)

Ananas // Vitamin C-verpackt, entzündungshemmend, verdauungsfördernd, antioxidativ-verpackt, energiespendend, Naturbonbons (Quelle)

Kurkuma // Entzündungshemmend, reich an Antioxidantien, bekämpft Mukoviszidose, bekämpft freie Radikale, senkt den Cholesterinspiegel (Quelle). Außerdem wird es in Indien seit fast 4.000 Jahren für medizinische Zwecke verwendet (Quelle)!

Zitrone // Vitamin C-reich, Antioxidantien-reich, natürliches Antibiotikum, Hautaufheller, schmeckt nach Sommer (Quelle 1 + 2)

Karotte // Antioxidantien- und Vitamin A-reich, Beta-Carotin-reich, Sehkraftverstärker, Kämpfer gegen freie Radikale (Quelle)

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen, indem Sie einen Kommentar hinterlassen, es bewerten und ein Bild mit #minimalistbaker auf Instagram markieren – wir freuen uns zu sehen, was Ihnen einfällt. Unten!


Das ultimative grüne Smoothie-Rezept

1 Tasse (1 oz/30 g) verpackte Grünkohlblätter, Stiele entfernt
1 Tasse (8 fl oz/250 ml) ungesüßte Mandelmilch
½ Banane
¼ Avocado
½ Tasse (90 g) gefrorene Pfirsiche
2 Esslöffel Hanfherzen
1 Teelöffel Honig oder nach Bedarf
1 Teelöffel frischer Zitronensaft
Prise Salz
Zuckerzusatz 5 g

Grünkohl und Mandelmilch in einen Mixer geben und mixen, um die Blätter zu zerkleinern. Banane, Avocado, Pfirsiche, Hanfherzen, Honig, Zitronensaft und Salz hinzufügen und alles glatt rühren. Abschmecken und bei Bedarf noch etwas Honig zum Süßen hinzufügen. In ein hohes Glas gießen und servieren.

Vor allem, wenn Sie dies zum Frühstück machen, möchten Sie vielleicht das Protein erhöhen! Sie können ¼ Tasse (2 oz/60 g) fettfreien griechischen Joghurt hinzufügen.

Kalorien 364
Eiweiß 12 g
Fett 19 g
Kohlenhydrate 44 g
Faser 12 g
Zucker 23 g
Natrium 507 mg

Wie bereitest du am liebsten einen grünen Smoothie zu? Nehmen Sie an der Unterhaltung unten teil.

Diese Informationen dienen nur zu Bildungszwecken und sind nicht als Ersatz für eine medizinische Diagnose oder Behandlung gedacht. Sie sollten diese Informationen nicht verwenden, um ein Gesundheitsproblem oder einen Gesundheitszustand zu diagnostizieren oder zu behandeln. Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Ihre Ernährung ändern, Ihre Schlafgewohnheiten ändern, Nahrungsergänzungsmittel einnehmen oder eine neue Fitnessroutine beginnen.

Becky Duffett

Becky Duffett ist Ernährungsredakteurin bei Fitbit und Lifestyle-Autorin mit einer Leidenschaft für gutes Essen. Als ehemalige Williams-Sonoma-Kochbuchredakteurin und Absolventin der San Francisco Cooking School hat sie Dutzende von Kochbüchern und unzählige Rezepte herausgegeben. Das Leben in der Stadt hat sie zu einer Spinsüchtigen gemacht – aber sie würde immer noch lieber auf einem Pferd reiten. Sie lebt im süßesten Viertel von San Francisco, verbringt die Wochenenden auf dem Bauernmarkt, versucht in der Bäckerei zu lesen und braten große Abendessen für Freunde.


Kurkuma-Smoothie-Rezept

Kurkuma-Mango-Smoothies, wir kommen! Wir benötigen nur 6 Zutaten und einige davon sind flexibel und verwenden das, was Sie zur Hand haben. Dieses Rezept ist einfach in einem Mixer, Bullet Mixer oder einer Küchenmaschine zuzubereiten und Sie können das Rezept leicht verdoppeln oder verdreifachen, um mehrere Smoothies gleichzeitig zuzubereiten.

Das steckt in unserem Kurkuma-Smoothie:

  • 1″ frischer Kurkuma ODER 1 Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • 1/2″-1″ frischer Ingwer ODER 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Tasse gefrorene Mango
  • 1/4 Tasse Naturjoghurt
  • 3-4 Süße oder eine kleine Orange
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • optional Prise schwarzer Pfeffer

Ich versuche, wenn möglich, frische Kurkuma und frischen Ingwer zu verwenden, um den besten Geschmack und das beste Nährwertprofil zu erzielen, aber ich verwende das, wozu Sie lokal Zugang haben. Außerdem sind … frische Mangos viel billiger, wo wir leben, daher kaufen wir normalerweise frische Mangos, schneiden sie und frieren sie für den späteren Gebrauch ein.

Warum Kurkuma zu Ihrem entzündungshemmenden Smoothie hinzufügen?

Reden wir über die Vorteile von Kurkuma und warum es als Superfood-Smoothie-Add-In bezeichnet werden könnte! Kurkuma ist die Königin der entzündungshemmenden Lebensmittel ungefähr jetzt– plus, Ingwer und Orangen haben beide eine lange Liste von Vorteilen, die sie auf den Tisch bringen.

Was wir bei der Kurkumawurzel suchen, sind Curcumin oder Curcuminoide, die Verbindungen mit entzündungshemmenden Eigenschaften.

Kurkuma soll auch bei einer Vielzahl von Hauterkrankungen, homöostatischen Regulierungen (wie Blutzucker und Cholesterin) und bei der Schmerzbehandlung helfen.

Die Einnahme von Kurkuma mit schwarzem Pfeffer hilft unserem Körper, mehr Kurkumin aus Kurkuma zu extrahieren und aufzunehmen! Fett hilft uns auch, die Vorteile zu maximieren, da Curcuminoide fettlöslich sind.

Kurkuma + Fett + Schwarzer Pfeffer = Das perfekte Trifecta!

Fügen Sie diesem Smoothie eine Prise schwarzen Pfeffer hinzu und Sie sind fertig! Du hast Kurkuma, schwarzen Pfeffer und Fett aus der Kokosmilch. Auf zu den Rennen!

So verpacken Sie Ihren Mixbecher

Haben Sie schon einmal versucht, einen Smoothie zuzubereiten, und es war nicht so einfach? Der Mixer steckte mit riesigen Lufteinschlüssen fest und Sie waren nicht in der Lage, diesen glatten, fließenden Mixvorgang zu erzielen?

In diesem Fall spielen mehrere Dinge eine Rolle. Hier sind 2 Tipps, um dies zu verhindern. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Rezept genügend Flüssigkeit enthält um die Dinge in Bewegung zu bringen und die größeren Fruchtstücke zu zerkleinern.

Die zweite ist, wie Sie Ihren Mixbecher verpacken– Das kann einen großen Unterschied machen! Folgendes empfehlen wir (und die meisten Mixerhersteller) für eine ‘Betriebsreihenfolge’, wenn Sie so wollen:

  1. Gib zuerst deine Flüssigkeit in den Mixer.
  2. Folgen Sie diesem mit allen Ergänzungen oder Mischungen: Pulver, Öle, Nussbutter, Süßstoffe, Nüsse oder Samen, Joghurt usw.
  3. Fügen Sie alle Blattgemüse hinzu, die Sie als nächstes einschleichen möchten.
  4. Legen Sie die schweren, gefrorenen Gegenstände auf gefrorenes Obst oder Gemüse, gefrorene Joghurtwürfel, Eiswürfel, Acai-Packs. Diese schwereren Gegenstände helfen dabei, alles nach unten in Richtung der Klingen zu drücken.

Wenn Sie sicherstellen, dass Ihr Smoothie-Rezept ausreichend Flüssigkeit enthält und Ihr Mixer ausreichend verpackt ist, können Sie glatte, cremige Smoothies zubereiten. Dieser entzündungshemmende Smoothie sollte keine Probleme haben, sich richtig zu vermischen!

Variationen dieses Kurkuma-Smoothies!

Dieses Rezept ist sehr anpassbar und flexibel, je nachdem, was Sie zur Hand haben oder Ihren Geschmacksvorlieben. Sie können eine Handvoll gefrorenen Spinat oder Grünkohl hinzufügen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen, aber die Farbe ändert sich in ein schlammiges Braun. Wir lieben die leuchtend orange Farbe, die Kurkuma und Orange diesem Getränk verleihen.

Du hast keine Kokosmilch? Als Ersatz für jede Milch, die Sie zur Hand haben, können Sie sogar Wasser verwenden, aber Ihr Smoothie wird nicht so cremig.

Sie haben keine Mango? Ananas, jede Art von Beere oder jede Art von Steinobst (Dinge wie Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen oder Kirschen) funktionieren gut.

Verwenden Sie aromatisierten Joghurt, um den Geschmack zu verbessern! Während dieses Rezept Naturjoghurt erfordert, könnten aromatisierte Joghurts wie Vanille, Zitrone, Mango oder alles andere großartig sein!

Schauen Sie sich alle anderen köstlichen Kurkuma-Rezepte an, die wir auf der Website haben! Es gibt Optionen für Säfte, Gewürze und Beilagen – alle mit frischem oder gemahlenem Kurkuma!

Drucken


Wie man einen Grünkohl-Avocado-Smoothie macht

  1. Um diesen Grünkohl-Avocado-Smoothie schnell zuzubereiten, waschen Sie den Grünkohl zuerst und drücken Sie ihn nahe an die Klingen Ihres Mixers.
  2. Als nächstes fügen Sie Ihre Banane und Ihren Joghurt hinzu.
  3. Runden Sie es mit Avocado, Kiwi und Eis und allen anderen optionalen Zutaten ab, die Sie hinzufügen möchten.
  4. Alles auf höchster Stufe mixen, bis dieser grüne Smoothie glatt und cremig geschlagen ist.

Grünkohl-, Avocado- und Kiwi-Smoothies enthalten eine großzügige Portion Vitamin C, um Oxidation zu verhindern, aber es ist immer noch am besten, sie zu genießen, sobald Sie mit dem Mixen fertig sind.

Wenn Ihnen das Trinken auf einmal zu viel ist, können Sie die restliche Mischung für einen leckeren und gesunden Frozen Shake für ein anderes Mal einfrieren.

Ich würde mich freuen zu hören, was Sie von diesem Avocado-Grünkohl-Smoothie-Rezept und allen anderen Variationen, die Sie ausprobiert haben, halten. Sie sind eine einfache und unterhaltsame Möglichkeit, viele Nährstoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen.