Neueste Rezepte

Gorditas & Salsa

Gorditas & Salsa

Gorditas & Salsa

Süße kleine mexikanische Tortillabissen

  • Deutschland
  • Niederlande
  • Vereinigtes Königreich

Möchten Sie lieber die britische Version sehen? Möchten Sie lieber die US-Version sehen? Möchten Sie lieber die australische Version sehen? Möchten Sie lieber die deutsche Version sehen? Möchten Sie lieber die niederländische Version sehen? Você prefere ver a versão em português?Schließen

Süße kleine mexikanische Tortillabissen

Für 16 Personen

Kocht in 35 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 503 25%

  • Fett 9,0 g 13%

  • Sättigt 1,0 g 5%

  • Zucker 4,7 g 5%

  • Protein 14,1 g 28%

  • Kohlenhydrate 90; 0,9 g 0%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 700 ml heißes Wasser
  • einfaches Mehl zum Abstauben
  • Olivenöl
  • Für die Salsa
  • 1 roter Apfel, halbiert und entkernt
  • 3 große reife Tomaten, geviertelt und entkernt
  • 2 Frühlingszwiebeln, geschnitten
  • 1 rote Chili, entkernt
  • 1 kleines Bündel frischer Koriander
  • 1 Esslöffel Kürbiskerne
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 1 Limette
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Dienen
  • 200 g mexikanischer Don Francisco-Käse oder Feta
  • 1 frische rote Chili, sehr fein geschnitten, optional
  • 1 Limette in Keile schneiden
  • Für die Gorditas
  • 500 g feines Maismehl oder Masa Harina
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver

Rezept von

Jamies Amerika

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Gordita bedeutet auf Spanisch "kleines dickes Mädchen" und ist als eine Art süßer, kuscheliger Begriff der Zärtlichkeit gedacht. Es ist auch der Name für diese süßen kleinen geschwollenen Tortillas, die oft zu Ostern und anderen besonderen Anlässen hergestellt werden. Betrachten Sie die Gorditas als einen leckeren Löffel für alle Arten von großen, aufregenden Aromen. Mexikaner legen alle möglichen Dinge auf sie, von Bohnen über Fleisch bis hin zu Salsa. Ich habe hier eine köstliche und delikate Apfelsalsa probiert - probieren Sie es aus.
  2. Das Maismehl und das Salz in eine große Schüssel geben und in der Mitte einen Brunnen machen. Mischen Sie das Backpulver mit dem heißen Wasser und gießen Sie es in den Brunnen. Mischen Sie das Maismehl mit einer Gabel in die Flüssigkeit und kneten Sie es mit den Händen, wenn es zusammenkommt. Teilen Sie den Teig in 16 gleich große Stücke in Kürbisballgröße und bestäuben Sie sie leicht mit Mehl. Rollen Sie jedes Stück in Ihren Händen herum, tupfen Sie es und drücken Sie es zu einer kleinen Runde zusammen, die ungefähr so ​​groß ist wie die Basis eines Weinglases. Legen Sie diese auf ein geöltes Tablett, bestäuben Sie sie mit Mehl und legen Sie sie beiseite, während Sie Ihre Salsa machen.
  3. Apfel, Tomaten und Frühlingszwiebeln fein hacken und Chili fein schneiden. Gib sie alle in eine Schüssel. Nehmen Sie die Blätter von Ihrem Koriander und geben Sie sie in eine Schüssel mit Wasser, bis Sie servierfertig sind. Die Korianderstiele fein hacken und mit den anderen Salsa-Zutaten in die Schüssel geben. Stellen Sie eine große Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie Ihre Kürbis- und Sonnenblumenkerne hinzu. Werfen Sie sie für ein paar Minuten herum und rösten Sie sie. Fügen Sie sie Ihrer Salsa mit dem Saft Ihrer Limette, einer guten Portion Olivenöl und einer Prise Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen, dann probieren und etwas mehr Gewürze, Limettensaft oder Chili hinzufügen, wenn Sie der Meinung sind, dass es mehr Haltung braucht. Stellen Sie die Pfanne wieder auf mittlere Hitze und fügen Sie ein paar gute Stück Olivenöl hinzu. Kochen Sie so viele Gorditas, wie bequem in die Pfanne passen, für etwa 2 bis 3 Minuten auf jeder Seite oder bis sie golden sind und ein wenig aufblähen.
  4. Servieren Sie die Gorditas warm aus der Pfanne mit einem Esslöffel Ihrer schönen Salsa, einem kleinen Stück Käse, ein paar abgetropften Korianderblättern und ein paar Scheiben Chili, wenn Sie möchten, und Limettenschnitzen an der Seite zum Auspressen .


Schau das Video: How to Make the BEST FLOUR GORDITAS and CHICHARRONES En SALSA VERDE (Januar 2022).