Traditionelle Rezepte

Sugar Snap Pea und Carrot Soba Nudeln

Sugar Snap Pea und Carrot Soba Nudeln

Ich glaube nicht, dass ich jemals in Seattle leben könnte. Jedes Mal, wenn der Himmel grau wird, möchte ich mich mit diesem süßen Ding auf der Couch zusammenrollen und aus dem Fenster starren. Und Tagtraum. Tagtraum über das Schreiben eines Buches mit dem Titel Regen: Produktivität seit Beginn der Zeit töten. (Eine wahre Geschichte.) Deshalb würde ich im regnerischen Seattle nichts tun. Die Tropfen und Tropfen auf dem Dach wiegen mich immer ins Land.

Lassen Sie uns über dieses Soba-Gericht sprechen, bevor ich mich auf die Couch lege. Es ist ziemlich fantastisch und grün, genau wie die jungen Blätter, die von den Bäumen draußen sprießen. Es enthält mehr Produkte als Nudeln, wodurch es frisch und leicht bleibt.

Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten, sobald Sie das Gemüse zubereitet und das Dressing aufgeschlagen haben. Bringen Sie einfach zwei Töpfe Wasser zum Kochen: einen für die Nudeln und einen für die Edamame- und Snap-Erbsen, die Sie kurz kochen, bevor Sie sie abtropfen lassen. Dann werfen Sie einfach den Rest hinein!

Um diese Website für Sie alle zu einer besseren Ressource zu machen, habe ich beschlossen, meine Rezeptnotizen zu formalisieren. Lesen Sie am Ende des Rezepts nach, wie Sie Reste aufbewahren, wie Sie das Rezept glutenfrei / vegan machen usw.

Sugar Snap Pea und Carrot Soba Nudeln

  • Autor:
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 1x
  • Kategorie: Haupt
  • Küche: asiatisch

Ein gesundes, lebendiges Soba-Nudelrezept voller frischer Frühlingsprodukte. Sie können auch anderes Gemüse der Saison gegen Zuckerschoten wie gehackten Paprika eintauschen. Dieses Rezept ergibt ungefähr sechs Portionen und die Reste sind nicht besonders gut haltbar. Halbieren Sie also die Zutaten, wenn Sie keine Menschenmenge bedienen.

Rahmen

Zutaten

Soba

  • 6 Unzen Soba-Nudeln oder Spaghetti-Nudeln nach Wahl
  • 2 Tassen gefrorenes Bio-Edamame
  • 10 Unzen (ca. 3 Tassen) Zuckerschoten oder Schneeerbsen
  • 6 mittelgroße Karotten, geschält
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander (ca. 2 Handvoll)
  • ¼ Tasse Sesam

Ingwer-Sesam-Sauce

  • ¼ Tasse natriumreduzierte Tamari oder Sojasauce
  • 2 Esslöffel hochwertiges Erdnussöl oder Olivenöl extra vergine
  • 1 kleine Limette, entsaftet
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • 1 Esslöffel Honig oder Agavennektar
  • 1 Esslöffel weißes Miso *
  • 2 Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • 1 Teelöffel Chili-Knoblauch-Sauce oder Sriracha

Anleitung

  1. So bereiten Sie das Gemüse zu: Schneiden Sie die Erbsen mit einem Kochmesser der Länge nach in zwei Hälften (oder hacken Sie sie nur grob). Die Karotten mit einem Julienne-Schäler in lange, dünne Streifen schneiden oder mit einem Gemüseschäler in Bänder schneiden.
  2. Soße zubereiten: Die Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen, bis sie emulgiert sind. Beiseite legen.
  3. Zwei große Töpfe Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit die Sesamkörner rösten: Gießen Sie die Sesamkörner in eine kleine Pfanne. Bei mittlerer Hitze etwa 4 bis 5 Minuten rösten, dabei die Pfanne häufig schütteln, um ein Anbrennen zu vermeiden, bis die Samen golden werden und Knallgeräusche verursachen.
  4. Sobald die Wassertöpfe kochen: In einem Topf die Soba-Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung (wahrscheinlich ca. 5 Minuten) al dente kochen, dann abtropfen lassen und kurz unter kaltem Wasser abspülen. Das gefrorene Edamame im anderen Topf kochen, bis es sich erwärmt hat (ca. 4 bis 6 Minuten). Vor dem Abtropfen die halbierten Erbsen in das kochende Edamame-Wasser geben und weitere 20 Sekunden kochen lassen. Ablassen.
  5. Kombinieren Sie die Soba-Nudeln, Edamame, Erbsen und Karotten in einer großen Schüssel. Gießen Sie das Dressing hinein und werfen Sie es mit Salatbesteck. Gehackten Koriander und geröstete Sesamkörner hineingeben. Dienen.

Anmerkungen

* Ich habe das natriumreduzierte süße weiße Miso der Marke Miso Master verwendet. Es befindet sich im Kühlbereich in der Nähe des Tofus. Lassen Sie es weg, wenn Sie es nicht finden können, aber es sorgt für einen schönen Geschmacksschub.
Mach es vegan: Subagavennektar für den Honig.
Machen Sie es glutenfrei: Kaufen Sie zertifizierte glutenfreie Sobwe-Soba-Nudeln (oder glutenfreie Spaghetti) und verwenden Sie Tamari anstelle von normaler Sojasauce. Stellen Sie sicher, dass Ihr Miso glutenfrei ist, wenn Sie es verwenden.
Aufbewahrungsvorschläge: Dieses Gericht ist für ein paar Tage anständig gut, abgedeckt und gekühlt haltbar, ABER hier ist ein besserer Weg, mit freundlicher Genehmigung von Janet: Machen Sie eine Charge, lagern Sie den Salat und das Dressing getrennt bis zum Verzehr und nehmen Sie dann eine oder zwei Portionen und etwas Dressing hinzufügen. In jedem Fall können Sie gekühlte oder schonend erwärmte Reste servieren. Wachen Sie Reste mit einem Schuss zusätzlichem Tamari- oder Limettensaft und frischen Korianderblättern auf.
Ändere es: Sie können die Zuckerschoten auch durch andere saisonale Produkte ersetzen oder sie für weniger Vorbereitungsarbeiten ganz weglassen. Gehackter, roher Paprika wäre eine schöne Ergänzung in diesem Sommer.
Empfohlene Ausrüstung: Dieser Julienne-Schäler ist ein lustiges Werkzeug, das Karotten (sowie Zucchini und Gurken) in dünne Gemüsenudeln verwandelt.
Wenn Sie dieses Rezept lieben: Ich habe hier mehr Soba-Nudel-Rezepte!

▸ Nährwertangaben

Die angezeigten Informationen sind Schätzungen, die von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt werden. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungswissenschaftlers angesehen werden.


Schau das Video: Incredibly Easy CHOW MEIN BEEF BROCCOLI Delish Noodle Series. HONEYSUCKLE (Dezember 2021).