Neue Rezepte

Rezept für Cupcakes mit Zitrone und weißer Schokolade

Rezept für Cupcakes mit Zitrone und weißer Schokolade

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Zitruskuchen

Leichte Zitronen-Cupcakes gefüllt mit Stückchen weißer Schokolade und einem weichen Zitronenquarkkern, garniert mit Zitronenbuttercreme.


Grafschaft Donegal, Irland

15 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 6 große Cupcakes

  • Kuchen
  • 125g Butter, weich
  • 125g Puderzucker
  • Schale von 1/2 Zitrone
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 150g einfaches Mehl
  • 6 Teelöffel Zitronenquark
  • 100g weiße Schokolade, gehackt
  • Glasur
  • 150g Butter, weich
  • 150g Puderzucker
  • ein paar Tropfen Zitronenextrakt
  • ein paar Tropfen gelbe Lebensmittelfarbe (optional)

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:20min › Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  2. Butter und Zucker mit einem elektrischen Mixer cremig schlagen.
  3. Zitronenschale und Eier hinzufügen. Dann das Mehl und das Backpulver einrühren und schließlich die weiße Schokolade – weiter mischen, während Sie diese hinzufügen.
  4. In eine Muffinform, die mit 6 Papierförmchen ausgelegt ist, 1 Esslöffel der Mischung in jede Muffinform geben. Jeweils 1 Teelöffel Lemon Curd dazugeben. Einen weiteren Esslöffel der Kuchenmischung darüber geben.
  5. Im Ofen 15 bis 20 Minuten backen oder bis sie aufgegangen und goldbraun sind.
  6. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  7. Für das Sahnehäubchen:

  8. Mischen Sie 150 g weiche Butter, 150 g Puderzucker, Zitronenextrakt und gelbe Lebensmittelfarbe zu der Buttercreme-Glasur.
  9. Mit einem Spritzbeutel und einer Sterntülle auf die abgekühlten Kuchen spritzen.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

Die besten Zitronen-Cupcakes, die je gegessen wurden! Der Lemon Curd verleiht dem Cupcake viel Geschmack und hält den Cupcake schön feucht (erinnert mich an Lemon-Niesel-Kuchen). Ich würde Sie auf jeden Fall empfehlen, diese zu machen! - 10. September 2012

Inspiriert vom Marks and Spencer Muffin mit Zitrone und weißer Schokolade.-07 Nov 2011

Liebte den Geschmack, aber der Lemon Curd sank auf den Boden und machte es ein bisschen chaotisch - es musste viel mehr Puderzucker zum Zuckerguss hinzugefügt werden, um ihn auch fest genug zu machen! 14. Mai 2014


Cupcakes mit Zitrone, Heidelbeere und weißer Schokolade

Positionieren Sie ein Ofengestell in der Mitte des Ofens und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Legen Sie zwei 12-Tassen-Muffinformen mit Papierförmchen aus, 12 in einer und 6 in der anderen.

Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Beiseite legen.

In der Schüssel eines elektrischen Mixers Butter, Zucker, Zitronenschale und Vanille cremig schlagen, bis sie sehr hell und schaumig sind, ca. 3 Minuten.

Die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Nach dem Schmelzen vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Wenn es sich nur noch warm anfühlt, rühren Sie es bei niedriger Geschwindigkeit in die Buttermischung, nur bis es sich vermischt hat, kann es sich etwas trennen, aber es kommt wieder zusammen. Mit dem Mixer auf niedriger Stufe abwechselnd die Mehlmischung und die Hälfte und die Hälfte der Sahnemischung in drei Chargen hinzufügen, bis sie gut vermischt sind.

Werfen Sie die Blaubeeren mit etwa einem Teelöffel Allzweckmehl in eine kleine Schüssel, nur um die Beeren mit einem leichten Mehlstaub zu bestäuben. Beiseite legen.

Schlagen Sie das Eiweiß mit einem Handrührgerät und einer mittelgroßen Schüssel oder in einer sauberen Küchenmaschine mit dem Aufsatzaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit, bis es feste Spitzen erreicht, 2-3 Minuten. Rühren Sie etwa ein Drittel des Weißen in den Teig, um ihn aufzuhellen, und heben Sie dann den Rest des Weißen vorsichtig unter. Wenn das Eiweiß fast eingearbeitet ist, die Blaubeeren unterheben.

Füllen Sie die Muffinförmchen maximal zu 3/4 mit dem Teig. Backen Sie eine Dose nach der anderen, bis ein Zahnstocher gerade sauber herauskommt, etwa 22-25 Minuten. Drehen Sie die Cupcakes auf ein Kühlregal, drehen Sie sie dann mit der rechten Seite nach oben und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie glasieren.

Für das Frosting in der Schüssel eines elektrischen Mixers Butter und Frischkäse glatt rühren. Puderzucker, Vanille und Zitronensaft unterrühren. Zum Schluss die geschmolzene weiße Schokolade unterrühren, nur um sie zu kombinieren. Für einen cremigen gelben Farbton ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe unterrühren, falls gewünscht. Wenn die Cupcakes vollständig abgekühlt sind, frosten Sie sie großzügig.


Rezept für Cupcakes mit Zitrone und weißer Schokolade - Rezepte

1. Den Backofen auf 180°C/Umluft 160°C/350°F/Gas Stufe 4 vorheizen und ein Cupcake-Kuchenblech mit 12 Papierförmchen auslegen. Ich benutze einen Mixer für diesen Kuchen, aber Sie könnten eine große Schüssel und einen elektrischen Handbesen oder eine Küchenmaschine verwenden.

2. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben. Die Vanilleschote bei Bedarf längs aufteilen und die Samen mit der Messerspitze in die Schüssel kratzen oder einfach den Vanilleextrakt dazugeben.

3. Fügen Sie Zucker, Butter und Eier hinzu. Schlagen, bis alles gut vermischt ist, dann auf die Fälle aufteilen. 15-17 Minuten backen, oder bis die Kuchen goldbraun sind und sich wieder anfühlen. Einige Minuten in der Form ruhen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter nehmen.

4. Sobald die Kuchen abgekühlt sind, die Mitte mit einem Apfelentkerner oder einem Teelöffel entfernen und 1 TL Lemon Curd in die Mitte geben. Ersetzen Sie den Kuchen ‘plug’.

5. Um die Buttercreme herzustellen, geben Sie die weiße Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel und stellen Sie sie über leicht siedendem Wasser, sodass die Schüssel das Wasser nicht berührt. Nach dem Schmelzen vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6. In einem Mixer oder in einer Schüssel mit einem Handrührgerät die Butter schaumig schlagen, dann langsam die abgekühlte, geschmolzene Schokolade hinzufügen. Etwas kühl stellen, dann verquirlen, damit es eindickt. Füllen Sie den Spritzbeutel und spritzen Sie die Buttercreme auf die Cupcakes. Dekorieren Sie jeweils mit einem trockenen, frisch gepflückten Veilchen oder einem kristallisierten Veilchen.


Ähnliches Video

Ich backe viel und das ist nicht wie erwartet gelaufen. Der Kuchen war ziemlich dicht. Mein Zuckerguss hat nicht funktioniert (ich glaube, ich habe die Sahne tatsächlich gerührt). Zum Glück konnte ich sparen, indem ich die weiße Schokoladenbutter und den Puderzucker verwendete, um eine weiße Schokoladenbuttercreme herzustellen.

Ich mache diesen Kuchen seit über 20 Jahren mit einer abgenutzten Kopie von einem Freund. Ich habe gerade gesehen, dass es von Bon Appetit 1991 war, also habe ich jetzt eine digitale Kopie :) Dies ist der EINZIGE Kuchen, den ich für das Osteressen machen kann, sonst würde meine Familie revoltieren. Der Kuchen ist dicht und feucht, der Lemon Curd hat eine schöne Würze, um die Süße des Kuchens (und das Zuckerguss) auszugleichen, und der Zuckerguss ist eine flauschige weiße Wolke der Güte. Normalerweise mag ich weiße Schokolade nicht, aber der Kontrast in Farbe und Geschmack zwischen Schokolade und Zitrone ist göttlich.

Ich habe nur den Kuchen nach diesem Rezept gemacht und die Eier überschlagen, aber er ist trotzdem lecker geworden! Werde es auf jeden Fall wieder machen und versuchen, das ganze Rezept für die Zitronenfüllung und den Zuckerguss zu befolgen.

Dies mag eine völlig lächerliche Frage sein, aber ich frage trotzdem :) Der Zuckerguss sagt, dass man 6 Stunden kühlen soll. Verstanden. Wenn Sie den Kuchen zusammenbauen, heißt es "aufschlagen, bis sich steife Spitzen bilden". Habe das auch. Kühlst du das Frosting für 6 Stunden und schlägst es erst danach und setzt den Kuchen zusammen? Ich glaube, so sollte es gehen, aber ich wollte es überprüfen und sicherstellen. Danke an jeden der helfen kann!

Ich bin wirklich froh, dass ich dieses Rezept getestet habe, bevor ich es für eine kleine, ungezwungene Hochzeit gemacht habe. Kuchen ist ausgezeichnet (und ja, dicht nach der Nacht im Kühlschrank). Zuckerguss ist lecker, aber klebrig mit dem Quark. Verwenden Sie diesen Zuckerguss, wenn Sie nicht damit reisen müssen oder er nicht längere Zeit draußen sein muss, da er sofort schmilzt. Es ist August, also werde ich nächste Woche, wenn ich den Kuchen richtig backe, eine Zitronenbuttercreme mit etwas Baiserpulver für Stabilität verwenden (danke, Internet!)

Meine Familie ist schwer zu beeindrucken, wenn es um Desserts geht, daher bleibe ich normalerweise bei denen, von denen ich weiß, dass sie sie mögen. Aber ich wollte es ändern, also habe ich dieses Rezept ausprobiert und es war ein Riesenerfolg. Es war absolut lecker und am Ende des Tages war nichts mehr übrig. der Kuchen selbst war perfekt und der Lemon Curd half, die Süße der weißen Schokolade auszugleichen. Ich habe mit Himbeeren garniert, um ein wenig Farbe hinzuzufügen.

Ich habe nach einem sehr guten weißen Kuchen gesucht und bin über dieses Rezept gestolpert. Ich habe nur den Kuchenteil ausprobiert und Junge wurde nicht enttäuscht. Der Kuchen wurde so saftig und nicht zu süß. Ich habe den Kuchen mit Schweizer Baiser-Buttercreme gemacht und war sehr lecker. Ich frage mich, wie es ausgehen würde, wenn ich statt weißer Schokolade echte Schokoladenstücke verwende, ich werde auf jeden Fall zurückschreiben und euch Bescheid geben.

Ich war auf der Suche nach einem guten Rezept für weißen Schokoladenkuchen und überprüfe nur den Kuchenteil dieses Rezepts, da das alles ist, was ich gemacht habe. Dieser Kuchen ist FANTASTISCH. Ich bin kein großer Fan von weißer Schokolade, besonders bei Kuchen/Cupcakes ist der Geschmack von weißer Schokolade so subtil, dass ich normalerweise denke: „Das schmeckt einfach wie ein weiß-gelber Kuchen.“ Nicht der Fall bei diesem Kuchen, der weiße Schokoladengeschmack ist dezent, aber definitiv da. Ich mag die Textur wirklich: Es ist fast wie ein sehr weicher, federnder, flauschiger Pfundkuchen, sowohl im Geschmack als auch in der Textur. Es ist jedoch nicht übermäßig schwer und mit Zuckerguss fantastisch. Ich habe eine andere Glasur für meine verwendet (8 Unzen weiße Schokolade, geschmolzen mit 4 Unzen Sahne und gekühlt 1 Stange Butter 4 Unzen Frischkäse 3-4 Tassen Puderzucker eine gesunde Prise Salz). Wie ein früherer Rezensent habe ich 2 9-Zoll-Runden und etwa 10 Cupcakes gemacht (es gab auch tolle Cupcakes).

Das war ein toller Kuchen. Ich habe 2 9 " und den Rest zu Cupcakes gemacht. Der Kuchen war sehr feucht und ich hatte das Gefühl, dass es irgendwie leicht war, was unerwartet, aber großartig war! Lemon Curd habe ich nicht gemacht. Mit dem Zuckerguss habe ich meinen Standmixer mit Schneebesenaufsatz verwendet, die Sahne geschlagen und dann die weiße Schoko-Sahne-Mischung hinzugefügt, nachdem ich sie abkühlen ließ. Das nächste Mal füge ich etwas mehr weiße Schokolade oder weniger Sahne hinzu, da dies mehr als genug Zuckerguss ergibt und der weiße Schokoladengeschmack bei so viel Sahne ein wenig verloren geht.

Dies ist ein schöner, feuchter, dichter Kuchen. Der Lemon Curd ist nicht überwältigend, nur eine schöne Folie für das Zuckerguss. Mein Mann mag Lemon Curd nicht, also war der Kuchen so lala. Ich liebe Lemon Curd, hat mir sehr gut gefallen! Ich fand den Kuchen jedoch sehr reichhaltig und sehr süß - vielleicht ein bisschen zu viel.

Ich bin mit meiner Mutter aufgewachsen, die diesen Kuchen backt (sie ist eine fantastische Bäckerin) und als junger Erwachsener selbst ist dies eines meiner Lieblingsrezepte. Es ist durchweg ERSTAUNLICH, besonders wenn Sie beim ersten Mal wissen, was Sie erwartet. Die Kuchenschichten sind sehr dicht und feucht. Wenn Sie also ein traditioneller Kuchenfan sind, ist dies vielleicht nicht Ihr Ding, aber für jemanden, der Zuckerguss dem Kuchen vorzieht, sind diese Schichten die perfekte Textur. Ich LIEBE auch Lemon Curd - es ist definitiv der Star dieser Torte. Auch wenn Sie nicht eine Tonne verwenden, ist dies eine große Geschmackskomponente. Wenn Sie also keinen Zitronenkuchen möchten, ist dies nicht das Richtige für Sie. Die Schlagsahne weißer Schokoladenglasur ist sehr leicht und ist eher eine Ergänzung zum Lemon Curd. Eine Empfehlung ist, die Pergamentrunden, die ich einmal gemacht habe, NICHT auszulassen und 2 meiner Schichten sind in den Pfannen abgebrochen! Diese Torte ist eine fantastische Frühlings-/Sommer-Geburtstagstorte oder sicherlich eine Hochzeitstorte.

Dieser Kuchen war verdammt großartig Ich habe nicht den ganzen Zucker in das Eiweiß gegeben, aber es ist perfekt geworden und ich weiß nicht, wie die anderen Rezensenten eine schlechte Bewertung abgeben können. Ich habe es geliebt und werde es wieder machen?

Ich war sehr nervös, dieses Rezept aufgrund der negativen Bewertungen zu machen. Es war jedoch definitiv ein Hit auf der 76. Geburtstagsfeier meiner Mutter. Ja, die Schichten sind schwerer als Ihr typischer Kuchen, aber ihre Textur war wunderbar reichhaltig und feucht. Die Mischung aus Zitrone und Schokolade war göttlich. Anstatt 2 EL Zitronenschale zu verwenden, habe ich eine verwendet und fand, dass der Zitronenquark nicht überwältigend war. Ich habe ein paar Holzspieße in den Kuchen gesteckt, damit er beim Transport nicht auseinanderfällt und das hat wunderbar funktioniert. Ich werde diesen Kuchen auf jeden Fall wieder machen. Jede Minute wert, die ich dafür aufgewendet habe!

Ich backe seit über 50 Jahren und kann mich nicht erinnern, von einem Kuchen so enttäuscht gewesen zu sein wie von diesem. Habe das Rezept genau befolgt, was natürlich ziemlich lange gedauert hat und das Ergebnis den Aufwand nicht wert war. Der Kuchen war schwer, die weiße Schokolade war vom Lemon Curd überwältigt und beim Probieren des Kuchens allein kaum zu erkennen.

Dies ist ein wirklich ausgezeichneter Kuchen. Ich habe es bei vielen verschiedenen Gelegenheiten gemacht und es ist jedes Mal perfekt geworden. Das einzige Problem, das ich mit diesem Kuchen habe, ist, dass, weil er so gut ist, jedes Mal, wenn ich erwähne, dass ich einen Kuchen backe, jeder nach diesem fragt und enttäuscht ist, wenn ich mit einem anderen Kuchen auftauche.

Ich bin wieder da mit einem Bericht über die Hochzeitstorte. Es stellte sich umwerfend heraus. Die Torte ist fantastisch für eine Hochzeitstorte, da sie sehr gut hält. Machen Sie 2 Chargen für eine 14x3''-Schicht, eine ganze Charge für eine 10x3''-Schicht. Ich habe jedoch andere Rezepte für weißes Schokoladen-Zuckerguss gefunden, weil ich nicht das Risiko eingehen wollte, dass ein Schlagsahne-Zuckerguss zu lange sitzt. Für die Füllung habe ich Himbeerkonfitüre mit einer Schicht weißer Schokoladen-Merengue-Zuckerguss (auch von dieser Seite) verwendet und da das wirklich süß war, habe ich das Rezept für Schokoladenbuttercreme von bake911.com verwendet, außer dass ich weiße Schokolade anstelle von normaler Schokolade verwendet habe. Ich habe den Kuchen auch mit Chocopan überzogen. Ich habe Chocopan noch nie verwendet, aber es schmeckt fantastisch, ist leicht zu verarbeiten und sieht genauso aus wie Fondant. Ich hatte mehrere Leute, die mich bei der Hochzeit nach meiner Karte fragten - und dies war meine erste Hochzeitstorte!

Ich möchte mich für diesen Kuchen einsetzen und den jüngsten Enttäuschungen einiger Rezensenten eine positive Stimme hinzufügen. Ich habe diesen Kuchen zweimal gebacken. Jedes Mal habe ich zwei Kuchen gebacken, weil ich eine RIESIGE Geburtstagsparty geschmissen habe. Ich liebe weiße Kuchen, und ich denke, dies ist einer der besseren und der weiße Schokoladengeschmack ist subtil und ergänzt perfekt eine Fruchtfüllung. Ich hatte noch nie Probleme damit, dass der Kuchen zu dicht oder zu trocken war (außer dass ich eine Charge etwas länger im Ofen gelassen habe). Es ist jedoch reich! Ich finde, es ist ein konsistentes Rezept. Ich habe den Lemon Curd noch nie gemacht, da ich lieber Himbeermarmelade mit etwas Zuckerguss in der Mitte der Schichten verwende - YUM !! Einer meiner Freundinnen hat diese Torte so gut gefallen, dass sie mich gebeten hat, sie für ihre Hochzeitstorte zu backen. Aus meiner Erfahrung wäre diese Torte perfekt für eine Hochzeitstorte. (Ich werde Sie später in diesem Monat wissen lassen, dass es losgeht!) Im Gegensatz zu anderen Rezensenten hatte ich nie ein Problem damit, dass der Kuchen auseinanderfällt (ich habe ihn immer im Februar gebacken, wenn es kalt ist, und ich habe immer darauf geachtet, dass richtig kühlen/einfrieren). Ein Rezept dieses Kuchens ist perfekt für eine Blechpfanne. Ich backe gerne quadratische Kuchen. Auch das Frosting ist fantastisch. Ich habe immer festgestellt, dass, wenn ich zwei Portionen Kuchen mache, ich zwei Portionen Zuckerguss mache, und es ist völlig ausreichend. Für eine einfache, aber atemberaubende Dekoration, etwas weiße Schokolade schmelzen, in eine Pergamenttüte (oder eine Plastiktüte mit abgeschnittener Ecke) geben und schräg über die Oberseite des Kuchens träufeln. Fügen Sie einige frische Sprührosen hinzu und Sie haben einen atemberaubenden Kuchen!

Dies ist ein sehr dichter Kuchen. In einer anderen Rezension heißt es, das Eiweiß sorgfältig zu falten usw es ist falsch gedruckt und sollte steif geschlagenes Eiweiß sein (ohne Zuckerzusatz), was den Kuchen definitiv aufhellen würde. War eine Enttäuschung.

Ich habe den Geschmack dieses Kuchens geliebt. Der Lemon Curd war intensiv zitronig und soooo glatt (ich habe ihn warm abgeseiht, um die Zitronenschale zu entfernen). Ich fand den Kuchen schwer und der zusammengebaute Kuchen fiel beim Transport in meinem Kuchenträger auseinander. Die Quintessenz ist, dass die Füllung weich und glatt ist und die Schichten bei jeder Bewegung auf natürliche Weise verrutschen. Ich liebe die Aromen dieses Kuchens und könnte den Quark und die Glasur mit einem Biskuitkuchen probieren und ihn im Jelly-Roll-Stil zusammenstellen.

Ich habe diesen Kuchen noch nie gemacht, aber ich möchte stietz from austin helfen. Sie können den Kuchen zu viel mischen, deshalb ist er schwer / dicht. Nach dem Aussehen des Rezepts werden Luftzellen entwickelt, wenn das Eiweiß geschlagen wird. Die Luft, die in das Weiß gepeitscht wird, ist es, was den Kuchen säuert (zumindest scheint das so zu sein). Sie können diese Luftzellen zerstören, wenn Sie die Weißen mit dem Rest der Mischung einarbeiten. Beim nächsten Mal das Eiweiß vorsichtig unter den Rest des Teigs heben und nicht übermischen. Vielleicht möchten Sie auch sehen, ob Ihr Ofen zu kühl ist, und wenn dies der Fall ist, die Ofentemperatur anpassen. Nur ein paar Tipps, von denen ich hoffe, dass sie helfen.

Ich habe diesen Kuchen jetzt dreimal gebacken, weil ich die Aromen liebe, und ich denke immer, dass ich einen Fehler mache, den ich irgendwann beheben werde. Der Kuchen ist immer zu schwer und etwas trocken und der Zuckerguss immer zu weich. Diesmal war ich so vorsichtig und fügte dem Teig ein zusätzliches Eiweiß hinzu, in der Hoffnung, den Kuchen aufzuhellen, und eine zusätzliche Unze weiße Schokolade, um den Zuckerguss zu festigen, aber ohne Erfolg. Wenn jemand einen Rat hat, bitte helfen Sie. Ich habe den Lemon Curd diesmal durch einen Himbeerquark ersetzt und dem Zuckerguss etwas Frangelico hinzugefügt und alle waren von der Geschmackskombination begeistert.

Dies ist mein zweites Mal, dass ich dieses Rezept mache, aber dieses Mal habe ich einen Ananaskuchen mit weißer Schokolade gemacht. Die Zitrone habe ich durch Ananas ersetzt. Für den Quark habe ich ungesüßten Ananassaft verwendet und dann zerkleinerte Ananas in den fertigen Quark gefaltet und über Nacht gekühlt. Ich habe das Kuchenrezept wie angegeben befolgt, aber die weiße Schokolade aus dem Zuckerguss gelassen. es bekam begeisterte Kritiken! eine Person (die beide Versionen probiert hat) zog die Ananas der Zitrone vor!

gut! Ich habe das Rezept befolgt, aber ich habe weiße Bäckerschokolade verwendet (mein Lebensmittelhändler hatte kein Lindt - was ich bevorzugt hätte) und eine spezielle Schlagsahne verwendet. Was ich bekam, war ein sehr feuchter leckerer Kuchen mit einem fabelhaften Zuckerguss. Das Quarkrezept war in Ordnung, es gibt ein besseres auf dieser Seite, das keine Maisstärke verwendet. Ich habe 2-10-Zoll-Pfannen anstelle der 3-9's verwendet. dieser Kuchen täuscht, am Gaumen fühlt er sich leicht und erfrischend an - aber wenn man das Stück fertig gegessen hat, merkt man, wie reichhaltig er war. Der weiße Schokoladengeschmack ist sehr subtil, die meisten Leute haben es nicht einmal bemerkt. es ist besser geworden als erwartet.

gut! Ich habe das Rezept wie angegeben befolgt, mit weißer Bäckerschokolade (mein Lebensmittelhändler hatte kein Lindt) und mit einer speziellen Schlagsahne. Was ich bekam, war ein köstlicher feuchter Kuchen mit einem fabelhaften Schlagsahne-Zuckerguss. Das Quarkrezept ist in Ordnung, auf dieser Seite ist ein besseres aufgeführt, das keine Maisstärke verwendet. Ich habe 2-10-Zoll-Kuchenformen anstelle der 3-9ɾr verwendet. Die weiße Schokolade ist subtil - die meisten Leute, die sie probiert haben, haben es nicht bemerkt. Der Kuchen täuscht jedoch, er wirkt leicht am Gaumen - aber wenn man ein Stück fertig gegessen hat, merkt man, wie reichhaltig er ist. ist besser geworden als ich erwartet hatte.

Der Kuchen war sehr saftig und lecker, aber ich stimme dem letzten Rezensenten zu. Als ich das Frosting gemacht habe, hat es nicht geschlagen. Um den Kuchen fertig zu machen, musste ich improvisieren. Ich muss jedoch sagen, dass niemand es sagen konnte - sie alle liebten es! Ich werde dieses noch einmal versuchen.


Cupcakes mit weißer Schokolade

Sonderausstattung: Spritzbeutel (optional)

Zutaten US-Metrik

  • 5 Unzen weiße Schokolade, fein gehackt
  • 1 1/4 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Kuchenmehl, vorzugsweise ungebleicht
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 4 Esslöffel (2 oz) gesalzene Butter, bei Raumtemperatur
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • Frischkäse-Frosting mit weißer Schokolade

Richtungen

Den Backofen auf 176 °C (350 °F) vorheizen. Positionieren Sie ein Ofengestell in der mittleren Position und legen Sie eine Pfanne mit zwölf 3 x 1 1/2-Zoll-Muffinförmchen mit Papierförmchen aus.

Die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben. Einen breiten Topf mit Wasser bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Schalten Sie die Hitze aus und stellen Sie die Schüssel in das heiße Wasser. Lassen Sie es unter gelegentlichem Rühren stehen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen und glatt ist. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Schüssel gelangt, da sich die Schokolade sonst festsetzt und verklumpt. Schüssel aus dem Wasser nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

In einer kleinen Schüssel das Allzweckmehl, das Kuchenmehl, das Backpulver und das Salz vermischen.

In einem Messbecher aus Glas Milch und Vanille verrühren.

In der Schüssel einer Küchenmaschine oder in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Handrührgerät bei hoher Geschwindigkeit Zucker und Butter etwa 3 Minuten leicht und flaumig schlagen. Die Eier nacheinander einrühren und die Seiten der Schüssel nach Bedarf abkratzen. Die lauwarme Schokolade einrühren.

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und schlagen Sie die Mehlmischung in 3 Zugaben abwechselnd mit der Milchmischung in 2 Zugaben ein und rühren Sie alles glatt.

Schaufeln Sie den Teig mit einem Eisportionierer von 2 Zoll Durchmesser oder einem 1/3-Tassen-Messbecher in die vorbereiteten Tassen. Die Tassen sollten nicht mehr als 2/3 gefüllt sein. (Wenn Sie die Tassen überfüllen, werden sie eher flach als gewölbt.)

Backen Sie die weißen Schokoladen-Cupcakes, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. Nicht überbacken. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die Cupcakes nicht merklich aufgehen oder nicht goldbraun werden.

Die Cupcakes in der Pfanne auf einem Kuchengitter 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen. Die Cupcakes aus der Pfanne nehmen, auf den Rost legen und vollständig auskühlen lassen.

Frosten Sie Ihre weißen Schokoladen-Cupcakes kurz vor dem Servieren mit dem weißen Schokoladen-Frischkäse-Zuckerguss. (Für ein besonders professionelles Aussehen verwenden Sie einen Eisportionierer, um jeden Cupcake mit dem Zuckerguss zu bedecken, und verwenden Sie dann einen kleinen Spatel, um jede Portion Zuckerguss zu einer Kuppel zu glätten.) Ursprünglich veröffentlicht am 21. Juni 2013.

Cupcake-Variationen mit weißer Schokolade

Um einen Schichtkuchen mit weißer Schokolade anstelle von Cupcakes mit weißer Schokolade zuzubereiten, verdoppeln Sie das Rezept, verwenden Sie zwei 9-Zoll-Pfannen anstelle von Cupcake-Formen und backen Sie etwa 40 Minuten lang.

Eine herbe Marmeladenfüllung kontrastiert schön mit der Süße dieser weißen Schokoladen-Cupcakes und Frischkäse-Zuckerguss – Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere oder einfach alles wäre schön. Wenn Sie die Cupcakes füllen, geben Sie etwa 3/4 Tasse Marmelade in einen Spritzbeutel mit einer glatten Spitze von etwa 1/2 Zoll Breite. Stecken Sie die Spitze etwa 1/2 Zoll tief in einen abgekühlten Cupcake und drücken Sie, um etwa einen Esslöffel Marmelade tief in das Herz des Cupcakes zu spritzen. Mit den restlichen Cupcakes und der Marmelade wiederholen.

David sagt

Ich muss sagen, dass ich meine Zweifel an diesem Rezept hatte. Der Teig war dünn und die Cupcakes gingen trotz der Aussage des Autors auf und wurden im Ofen leicht golden. Ich dachte, sie wären trocken, aber die Cupcakes waren perfekt gebacken. Die Textur des Cupcakes war gut – die Krume war fest und die Struktur war fest. Es war nicht trocken, aber auch nicht weich. Es hatte einen Hauch von weißer Schokolade – was für mich ein cremiger, milchiger Geschmack ist. Natürlich gibt es keinen schokoladigen Schokoladengeschmack. Offensichtlich ist weiße Schokolade kein durchsetzungsfähiger Geschmack.

Unsere Gäste waren begeistert und ich würde sie auf jeden Fall empfehlen. Ich habe einen Cupcake mit einem Eisportionierer gefrostet, um zu sehen, ob er auf diese Weise wirklich leicht zu frosten ist, und das war es!

Bewertungen von Rezepttestern

Der Geschmack von weißer Schokolade war zart und lecker. Einmal mit der Himbeermarmelade gefüllt und großzügig mit dem reichhaltigen White Chocolate Cream Cheese Icing belegt, ergänzte jede Geschmackskomponente das Ganze.

Dieses Rezept ergab wie versprochen genau 12 Cupcakes. Die Verwendung von Kuchenmehl führte zu einer weichen und feinen Krume.

Diese weißen Schokoladen-Cupcakes sind wirklich eine Inspiration! Die Cupcakes sind saftig und aromatisch. Sie sind ein bisschen dicht, wie Pfundkuchen. Der Geschmack von weißer Schokolade ist für mich nicht wahrnehmbar, obwohl ich wusste, dass weiße Schokolade drin war. Für mich haben sie einen sehr Vanillegeschmack. Der Zuckerguss ist nicht von dieser Welt lecker. Das Rezept erlaubte einen sehr großzügigen Klecks auf dem Cupcake, was unglaublich war, weil ich wirklich nicht genug davon bekommen konnte.

Der Kontrast der Himbeere mit dem süßen Cupcake war perfekt. Überspringen Sie nicht die Himbeermarmelade oder Sie werden enttäuscht sein! Diese Cupcakes kamen auch leicht zusammen.

Wenn Sie weiße Schokolade lieben, und ich tue, werden Sie diese wunderbar feuchten weißen Schokoladen-Cupcakes lieben.

Das Rezept sagt, dass es 12 macht und die Tassen sehr voll sind, aber ich bin immer noch bei 15 gelandet. Ich habe nur Himbeermarmelade in ein paar gegeben, und sie wurden mit gemischten Bewertungen aufgenommen. Niemand dachte, dass die Marmelade eine großartige Ergänzung war.

Ich habe die Cupcakes mit der weißen Schokoladen-Frischkäse-Glasur belegt. Ich bin kein großer Fan von Frischkäse, und dieser ist sehr cremig, also versuche ich das nächste Mal vielleicht, etwas Orangenschale zum Zuckerguss oder einen Nieselregen aus dunkler Schokolade mit einer Prise Meersalz hinzuzufügen.

Dieser Cupcake war gut. Es hatte einen schönen Geschmack und die Textur hat mir sehr gut gefallen. Ich denke, dass Vanille eher der ausgeprägtere Geschmack war als die weiße Schokolade. Ich dachte, dass der Zuckerguss wirklich zum weißen Schokoladenaroma beiträgt und eine sehr schöne Kombination aus Cupcake und Zuckerguss ergibt. Mir gefiel, dass dieses Frosting auf Frischkäsebasis war. Ich denke, normale Buttercreme wäre viel zu süß gewesen und hätte den Geschmack der weißen Schokolade verloren. Ich dachte, dass die Dichte des Kuchens gut war – nicht ganz fester Kuchen, aber fest genug, um eine gute Füllung zu verarbeiten. Ich habe eine gemischte Beerenmarmelade verwendet.

Das Rezept machte genau 12 Cupcakes und das Frosting war mehr als genug, um die 12 Cupcakes mit einem Spritzbeutel zu bereifen und einen schönen Zuckerguss zu machen.

Diese Cupcakes sind gut und einfach zu machen. Ich habe einen Cupcake mit Nutella gefüllt. Die Nutella passt hervorragend zum Cupcake. Ich vermute, dass ein Zuckerguss mit dunkler Schokolade oder einem Zuckerguss auf Nutella-Basis besser wäre als der Zuckerguss mit weißer Schokolade.

HUNGRIG AUF MEHR?

#LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Himbeer-Cupcakes mit weißer Schokolade

Köstliche, süße und fruchtige weiße Schokoladen-Himbeer-Cupcakes mit einem weißen Schokoladen- und Himbeerschwamm, weißem Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss und mehr!

Eine Sache, die ich an diesem Blog liebe, ist, wie leidenschaftlich meine Leser backen, aber mit einer Sache kann ich nicht umgehen?! Die Anzahl der Leute, die nach diesem Rezept gefragt haben! Ehrlich gesagt… komme ich nicht zurecht!

Ich verstehe, ihr alle liebt die Kombination aus weißer Schokolade und Himbeeren genauso wie ich, aber wow! Nach den geradezu verrückten Erfolgen meines White Chocolate & Raspberry Loaf und meines White Chocolate & Raspberry Cheesecakes bin ich nicht überrascht!

Bevor du fragst – die Kuchenversion davon ist in meinem ersten Ebook erhältlich – hier auf Etsy erhältlich! Wenn Sie aus diesem Rezept einen Schichtkuchen machen möchten, müssen Sie es selbst ausarbeiten! Ich werde meine Geheimnisse nicht verraten, haha!

Wie auch immer… zurück zu den Cupcakes. Wie immer habe ich ein Standard-Cupcake-Rezept verwendet – denn warum mit etwas richtig herumspielen?! Eine 150g Kuchenmischung, mit frischen Himbeeren und weißen Schokostückchen = der Himmel in jeder Tasse.

Ich habe eine 150g Mischung aus Butter, Zucker, Mehl und Eiern verwendet, da das Gewicht der Himbeeren und der Schokolade etwas mehr Mischung machte als sonst! So sehr, dass dieses Rezept tatsächlich eher 15 Cupcakes als die üblichen 12 ergibt!

Ich verwende dafür meine Lieblingsbackförmchen von Iced Jems, weil dadurch mehr auf ein Blech passt, als wenn du ein Cupcake-Fach mit normalerweise 12 Löchern verwenden würdest! Alternativ können Sie mit dem zusätzlichen bisschen Mix einige Mini-Versionen davon machen! (Mini-Backen brauchen etwa 12 Minuten zum Backen!)

Für die Buttercreme habe ich das gleiche Rezept wie in meinen White Chocolate Cupcakes verwendet – weil ich es einfach liebe! Es ist so eine einfache Buttercreme! Ich benutze Callebaut weiße Schokolade, weil sie mein Favorit ist – perfekt für Biskuit und Zuckerguss!

Sie können realistisch jede weiße Schokolade verwenden, die Sie mögen – der Schlüssel ist nur, sicherzustellen, dass sie nicht zu heiß ist, bevor Sie sie in Ihre Buttercreme geben! Sie möchten auch, dass die Buttercreme zuerst seidig und glatt ist, sodass nur wenig Mischen erforderlich ist!

Als Standard heutzutage, weil ich eine wirklich tief verwurzelte Gewohnheit nicht ablegen kann, habe ich meine LIEBLINGS-2D-Paspelspitze mit geschlossenem Stern verwendet! Ich bin einfach besessen von dem Wirbel, den es erzeugt! Schaut nur, wie schön es ist!!

Da dies die klassische Kombination aus weißer Schokolade und Himbeere ist, musste ich meine Lieblings-Gefriergetrockneten Himbeeren obendrauf verwenden! Ich denke, es ist eine schöne Art, den Cupcake zu beenden, während er zart aussieht und köstlich schmeckt!


Weiße Schokoladen-Zitronen-Trifle

Beginnen Sie zuerst mit Candied Lemon Peel, indem Sie mit einem Gemüseschäler die Schale von der Zitrone entfernen. Achten Sie darauf, so viel weißes Mark wie möglich zu vermeiden. Streifen in dünnere Streifen schneiden. Zitrone für eine andere Verwendung aufbewahren.

In einen kleinen Topf die Schalen und 2 Tassen Wasser geben. Zum Kochen bringen. Lassen Sie das Wasser ab und wiederholen Sie den Vorgang noch zweimal für insgesamt drei. Schalen aus der Pfanne nehmen.

In dieselbe Pfanne bei mittlerer Hitze zwei Tassen Wasser und zwei Tassen Zucker geben. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Schalen zurück in die Pfanne geben und die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie weiter, bis die Schalen zart und durchscheinend sind (ca. 10 Minuten). Schalen aus der Mischung entfernen und abkühlen lassen.

In einer mittelgroßen Rührschüssel restliche ½ Tasse Zucker hinzufügen und Zitronenschalen hinzufügen. Zum Beschichten werfen. Schalen entfernen und überschüssigen Zucker abschütteln. In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Wochen aufbewahren.

In einer großen Rührschüssel 2 Tassen vorbereitete Schlagsahne unter den vorbereiteten weißen Schokoladenpudding heben. Beiseite legen.

Um die Kleinigkeit zusammenzusetzen, schichten Sie einen gewürfelten Pfundkuchen auf den Boden der Kleinigkeitsschüssel. Mit einer Schicht weißer Schokoladenpudding-Mischung und dann einer Schicht Zitronenquark belegen. Wiederholen Sie dies, bis Ihre Kleinigkeitsschüssel fast gefüllt ist. Top mit reservierten ½ Tasse Schlagsahne und kandierten Zitronenschalen. Am besten sofort servieren oder bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.


  • Für die Cupcakes:
  • 3 1/3 Tassen Kuchenmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Zucker
  • 1/3 Tasse frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, verpackt
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse plus 4 Esslöffel Buttermilch
  • 2 1/2 Tassen frische Blaubeeren
  • Für das Frosting
  • 11 Unzen hochwertige weiße Schokolade (wie Lindt oder Baker’s), fein gehackt
  • 12 Unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Schritt 1

Für die Cupcakes:
1. Backofen auf 350 ° F vorheizen. 24 Cupcake-Blätter in zwei Muffinformen geben.
2. Mehl, Salz, Backpulver und Backpulver in eine mittelgroße Schüssel sieben.
3. Mit einem elektrischen Mixer Butter in einer großen Schüssel schaumig schlagen.
4. Fügen Sie nach und nach Zucker hinzu, schlagen Sie, bis er vermischt ist, und kratzen Sie gelegentlich die Seiten der Schüssel ab.
5. Zitronensaft und -schale einrühren, dann 1 Ei nach dem anderen. Weiter schlagen, bis alles gut vermischt ist.
6. Trockene Zutaten portionsweise abwechselnd mit Buttermilch unterrühren.
7. Beeren unterheben.
8. Füllen Sie jedes Cupcake-Papier mit 1/3 Tasse Teig. Ein Eisportionierer eignet sich gut für diesen Teil des Prozesses.
9. Cupcakes 20-25 Minuten backen oder bis der eingeführte Zahnstocher sauber herauskommt. Nach 20 Minuten sorgfältig überwachen. Cupcakes in Muffinformen 5 Minuten abkühlen lassen. Muffins aus den Förmchen nehmen und auf dem Kühlgitter vollständig auskühlen lassen.
Für das Sahnehäubchen:
1. Weiße Schokolade im Wasserbad über siedendem Wasser schmelzen. Den Kesseldeckel aus dem Wasser nehmen, glatt rühren und lauwarm abkühlen lassen.
2. Mit dem elektrischen Mixer Frischkäse und Butter in einer großen Schüssel schlagen, bis sie vermischt sind.
3. Zitronensaft und gekühlte weiße Schokolade hinzufügen und schlagen, bis alles gut vermischt ist
Zusammensetzen:
Nach dem vollständigen Auskühlen die Cupcakes mit einem kleinen Kuchenspatel oder Spritzbeutel auf Eis legen. Wenn Sie einen Spritzbeutel verwenden, tragen Sie mehr Zuckerguss auf jeden Cupcake auf und Sie sollten wahrscheinlich erwägen, das Rezept zu verdoppeln.


  • 1 Schachtel weiße Kuchenmischung, 18,25 oz. Ich habe Duncan Hines verwendet
  • 2 Packung Zitronenpudding 3,5 oz ea
  • 1 Tasse griechischer Vanillejoghurt, ich habe Chobani . verwendet
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 4 Eiweiß, leicht geschlagen
  • 1/4 Tasse frischer Zitronensaft
  • Schale von 2 Zitronen
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Butter weich
  • 1 Tasse Verkürzung
  • 7 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 10 Unzen weiße Schokolade geschmolzen und abgekühlt
  • 1/3 Tasse Wasser
  1. For the cupcakes, preheat oven to 350. Line cupcake pans with liners and set aside. In a bowl, combine cake mix, pudding mixes, eggs, oil, yogurt, lemon juice, lemon zest and vanilla. Beat on medium until batter combines and becomes thick and smooth. Using a large cookie scoop, fill each cupcake liner 2/3 full. Bake for 18 minutes or until a tooth pick inserted in the center comes out clean. Allow cupcakes to cool completely before frosting.
  2. For the buttercream, melt chocolate in microwave, stirring until smooth. Set aside and allow to cool. Meanwhile, beat together butter and shortening until creamy. Carefully add in powdered sugar one cup at a time. Stir in salt and vanilla until incorporated. Mix in water as needed to keep a spreadable consistency. Finally, beat in white chocolate until completely blended.
  3. When cupcakes have cooled, spread or pipe on frosting.
Ernährungsinformation

Lemon Meringue Cupcakes

Sweet and sunny, with all the things we love about lemon meringue pie — but in cupcake form. A microwave version of traditional lemon curd saves you time, but doesn't skimp on flavor. Let's hear it for Lemon Power!

Zutaten

  • 1 1/2 cups (177g) Unbleached Cake Flour
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 teaspoon baking soda
  • 2/3 cup (135g) sugar
  • 5 1/3 tablespoons (76g) butter, room temperature
  • 1 large egg, room temperature
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 teaspoon lemon oil (optional)
  • 2/3 cup (152g) buttermilk
  • 3 large (106g) egg whites
  • 1/4 teaspoon Bakewell Cream or cream of tartar
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 6 tablespoons (71g) sugar

Anweisungen

Preheat the oven to 400°F and line a 12-cup cupcake or muffin pan with paper liners spritz the liners lightly with cooking spray.

To make the cupcakes: Place the following in the bowl of your mixer: the cake flour, baking powder, salt, baking soda, sugar, butter, egg, vanilla and lemon oil. Add 1/3 cup (76g) of the buttermilk.

Blend the mixture on medium speed for 2 minutes. The mixture will be thick at first, but will smooth out as you mix.

Add the remaining 1/3 cup (76g) buttermilk and mix on medium speed for 1 minute. Scrape the bottom and sides of the bowl, and mix briefly, if necessary.

Perfect your technique

Lemon Meringue Cupcakes

Fill each well of the pan 2/3 full, and bake the cupcakes for 15 to 18 minutes, until they're light golden brown on the edges. Remove them from the oven, and immediately transfer them from the pan to a rack. Vollständig abkühlen.

Prepare the lemon curd according to the recipe, and set it aside to cool and thicken as the cupcakes cool.

Core each cooled cupcake with a cupcake corer (or an apple corer), leaving a small well in the center of the cake. Fill to the brim with cooled lemon filling. Fill all cupcakes, then prepare the meringue.

To make the meringue: In a very clean work bowl, whip the egg whites and Bakewell Cream or cream of tartar until soft peaks form. Add the salt. Gradually add the sugar, increasing the whipping speed and continuing to whip until the mixture is light and billowy, and stiff peaks form.

Mound or pipe meringue onto each cupcake, then toast the meringue with a cook's torch or carefully broil until golden brown. Serve warm, for a flowing lemon lava or cool for a more set filling.


1 1/2 cups (195 grams) all purpose flour

1 cup (200 grams) granulated white sugar

1/2 cup (113 grams) unsalted butter , at room temperature, cut into small pieces

2 large eggs, room temperature

1 1/2 teaspoons pure vanilla extract

1/2 cup (120 ml) sour cream or plain yogurt , room temperature

1/2 cup (120 ml) lemon curd (store bought or homemade) (recipe follows)

1/3 cup (80 ml) freshly squeezed lemon juice (2-3 lemons)

1 tablespoon finely shredded lemon zest (outer skin)

3/4 cup (150 grams) granulated white sugar

4 tablespoons (55 grams) room temperature unsalted butter , cut into small pieces

Lemon Flavored Whipped Cream:

1 cup (240 ml) cold heavy whipping cream (35-40% butterfat content)


Schau das Video: Rychlý rybízový koláč s drobenkou (Januar 2022).