Neue Rezepte

Steak mit brauner Butter

Steak mit brauner Butter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So bereiten Sie zu Hause Steak in Steakhouse-Qualität zu. Schritt 1: Kaufen Sie ein großartiges Steak von einem großartigen Metzger. Schritt 2: Salzen Sie es großzügig. Schritt 3: Bauen Sie nach und nach eine knusprige Kruste auf. Schritt 4: Butter. Butter?! Ja – Butter. Gebräunte, nussige Butter verleiht jedem Bissen einen toastigen Geschmack. Es ist das Geheimnis für so ziemlich alle großartigen Steakhouse-Abendessen, die Sie je hatten.

Zutaten

  • 1 1¾" dickes Rib Eye mit Knochen (ca. 1½ lb.)
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Rezeptvorbereitung

  • Steak großzügig mit koscherem Salz und Pfeffer würzen und 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen.

  • Erhitze eine trockene große Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, auf mittlerer bis hoher Stufe und gib dann Öl hinzu. Sobald das Öl raucht, das Steak garen und etwa alle 2 Minuten wenden, bis sich eine tiefbraune Kruste bildet und die Innentemperatur einige Grad unter Ihrem gewünschten Gargrad liegt (120–125° für mittel-selten), 8–10 Protokoll.

  • Gib Butter, Rosmarin und Knoblauch in die Pfanne, kippe die Pfanne zu dir hin, sodass sich die Butter auf einer Seite bildet, und verwende einen großen Löffel, um das Steak kontinuierlich mit Butter zu bestreichen. Fahren Sie fort, bis die Butter nicht mehr sprudelt, nussig riecht und anfängt, braun zu werden, ca. 1 Minute. Fleisch auf ein Schneidebrett legen und 10 Minuten ruhen lassen. (Für medium-rare sollte Ihr Steak eine Innentemperatur von 125°–130° erreichen.)

Rezept von Yekaterina Boytsova

Ähnliches Video

Wie man ein absolut perfektes Steak zubereitet

Abschnitt "Bewertungen"Der perfekte Weg, um Steak in Restaurantqualität zu bekommen! Ich konnte nie herausfinden, wie man die erstaunliche Kruste bekommt, und ich denke, es kommt auf das Würzen und das Aufwärmen auf Zimmertemperatur vor dem Kochen an. Wirklich lecker und das Begießen mit brauner Butter fügt auch eine schöne Farbe hinzuAnonymousAustralia07/06/20Delicious! Meine Familie hat es als das BESTE gebratene Rezept bewertet, das wir gemacht haben. Ich habe mit Rosmarin gespart, nur um einen Hauch von Geschmack hinzuzufügen, und es hat großartig geschmeckt!AnonymSan Diego, Calif 04/12/20Wow. Yum. Ich habe mich selbst beeindruckt, wie gut dieses Rezept gelungen ist. Ich befolgte die Anweisungen bis zum Abschlag und meine Steaks waren fabelhaft. Ein perfektes Medium selten+. Ich habe im Laden einige grasgefütterte Wagyu-Ribeyes aus Neuseeland gefunden und dieses einfache Rezept wurde ihnen wirklich gerecht. Liebte es!AnonymNew York05.02.19AnonymNew York05.02.19



Bemerkungen:

  1. Sazuru

    Nun, ich werde Ihrer Meinung zustimmen

  2. Kakinos

    Sie hat die einfach großartige Idee besucht

  3. Kayde

    Wacker, your phrase is brilliant

  4. Jani

    Bravo, Sie haben gerade eine wunderbare Idee besucht

  5. Gazuru

    Ja, alles kann sein

  6. Blar

    Ich rate dir.

  7. Trong

    Meiner Meinung nach ist er falsch. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  8. Mizil

    Ich stimme zu, dein Gedanke ist einfach großartig



Eine Nachricht schreiben