Neue Rezepte

Gala- und Gorgonzola-Salat

Gala- und Gorgonzola-Salat

Manchmal zögere ich, alltägliche Mahlzeiten zu veröffentlichen, die fast zu einfach zu teilen scheinen. Dann überlege ich es mir noch einmal: Wenn ich mich über neue Ideen für einfache Mahlzeiten freue, für die keine zusätzliche Reise in den Laden oder viel Zeit für die Zubereitung erforderlich ist, besteht eine gute Chance, dass Sie alle gleich denken. Ich glaube auch, dass wir, wenn wir uns mit genug einfachen, gesunden Rezepten ausrüsten, nicht versucht sind, auf Fast Food zu verzichten oder unsere Standards für die Lebensmittelqualität zu senken, wenn wir uns hungrig, mürrisch und müde fühlen.

Außerdem hat die Kombination aus knusprigen, süßen Gala-Äpfeln und krümeligem, cremigem, scharfem Gorgonzola-Käse etwas Magisches. Es ist eine Geschmackspaarung, die so dynamisch ist, dass ich sie teilen musste. Die Entdeckung für mich zu behalten, wäre kriminell. Ich mag es, Gala-Apfelscheiben mit Gorgonzola-Streuseln zu essen, aber es wird zu einer Mahlzeit, wenn es von frischem, lokalem Gemüse, gerösteten Pekannüssen und einem einfachen Balsamico-Dressing begleitet wird.

Meine Ernährung in dieser Woche bestand aus solchen Mahlzeiten, die aus Zutaten hergestellt wurden, die ich zur Hand habe oder die im örtlichen Gesundheitsgeschäft erhältlich sind, das nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt. Mein Gefrierschrank ist voll mit Resten, die gegessen werden müssen, und mein Kühlschrank ist überfüllt mit zufälligen Zutaten aus aufwändigen Rezepten der Vergangenheit. Ich hasse es absolut, Lebensmittel verschwenden zu lassen, daher fühlt sich das Lernen, Zutaten und Reste auf neue Weise zu kombinieren, sowohl wie ein Spiel als auch wie eine Kunst an.

Ich lebe alleine als Food-Blogger und habe familiengroße Portionen von Mahlzeiten, die mich tagelang ernähren. Ich habe keinen Mitbewohner oder eine andere Person in der Nähe, um Reste zu essen, und ich möchte meine Freunde nicht bitten, etwas zu essen, das nicht herausragend ist. Manchmal, wenn ein Rezept meine Erwartungen nicht erfüllt, kann ich es die ganze Woche nicht mehr essen, wie die Süßkartoffel-, Linsen- und Grünkohlsuppe, die ich auf meinem Album "Failed Recipes" auf Facebook veröffentlicht habe. Ehrlich gesagt habe ich es zum Frühstück aufgewärmt, weil es nicht gut genug ist, um sich für das Mittag- oder Abendessen zu qualifizieren. Sicher, ich könnte es einfrieren, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es jemals auftauen möchte!

Dieses Rezept ist so einfach, dass es für mich kaum als Rezept zu qualifizieren ist. Beginnen Sie mit einer Basis der frischesten Grüns, die Sie finden können. Toasten Sie Ihre Pekannüsse bei mittlerer Hitze einige Minuten lang unter gelegentlichem Rühren, während Sie einen Gala-Apfel in kleine Stücke schneiden. Übrigens enthalten Äpfel mehr Pestizidrückstände als jede andere Art von Produkten, daher sind Bio-Äpfel die zusätzlichen paar Dollar wert. Die Pekannüsse, den Apfel und den guten, zerbröckelten Gorgonzola-Käse über das Gemüse streuen und mit einem leichten Spritzer Olivenöl und Balsamico-Essig bestreuen.

Ich entschied mich dafür, diesen Salat so einfach wie möglich zu halten, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen. Wie immer spielen hochwertige Zutaten in dieser Hinsicht eine große Rolle. Das Servieren mit dem Besteck meiner Großmutter und einem von einem guten Freund entworfenen Taschentuch sowie einer Sonnenblume aus meinem Garten ließ dieses einfache Essen zu etwas ganz Besonderem werden. Aber wenn Sie dieses Rezept noch weiter verbessern möchten, können Sie Ihre Pekannüsse wie diese süßen und würzigen Walnüsse auf dem Herd süßen (überspringen Sie den Cayennepfeffer). Ich vermute, dass dieses Apfelwein-Salat-Dressing auch schön wäre.


Schau das Video: Gorgonzola Cream Sauce (Dezember 2021).